Von Claudia Norberg erwartet man im Dschungelcamp vor allem eines: Viele miese Geschichten über ihren Noch-Ehemann Michael Wendler. Bislang bleibt die 49-Jährige weit hinter den Erwartungen zurück - doch das könnte sich bald ändern, denn Elena Miras kennt schmutzige Details und will die "Bombe" platzen lassen.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2020 finden Sie hier

29 Jahre lang waren Claudia Norberg und Michael Wendler ein Paar. Dann kam die 19 Jahre alte Laura Müller - und mit ihr die Trennung. Das ist auch Thema im Dschungelcamp.

"War die neue Frau der Trennungsgrund?", will Sonja Kirchberger von Claudia wissen. "Ja, natürlich auch", gibt die 49-Jährige zu. Allerdings habe es zu der Zeit, als er Laura kennengelernt hat, bereits einen Disput zwischen ihr und dem Wendler gegeben. Sie sei zu der Zeit in den USA gewesen, er in Deutschland, zwischen ihnen habe Funkstille geherrscht. "Dann hat er sich halt in dieses Mädchen verliebt. Das war nicht angenehm alles."

Nicht angenehm? Nach 29 Jahren Beziehung wird sie durch eine 30 Jahre jüngere Frau ersetzt, deren Po vom Wendler im "Sommerhaus der Stars" vor laufender Kamera massiert wird und aktuell im "Playboy" zu bewundern ist - und das soll lediglich "nicht angenehm" gewesen sein?

Elena Miras will die "Bombe" platzen lassen

Da hat Trash-TV-Deutschland deutlich mehr Verbalentgleisung von Frau Norberg erwartet. Doch vielleicht hat es mit Claudias Contenance schon bald ein Ende.

Denn Elena Miras hat Zweifel daran, dass bei der Wendler-Ex alle Wunden schon verheilt sind. Sie verfügt offenbar sogar über exklusive Informationen: Im "Sommerhaus" hat sie Michael Wendler und Laura Müller kennengelernt und habe auch danach noch Kontakt mit der 19-Jährigen gehabt. "Ich kenne eine andere Version – und die ist das komplette Gegenteil." Diese sei ihr auch von einer zweiten, nicht näher genannten Quelle bestätigt worden.

Noch will Elena mit ihren exklusiven Informationen nicht herausrücken. "Ich warte auf den Moment, wenn Claudia mir ihre Geschichte erzählt und dann kann ich ja meine Meinung dazu sagen und meine Informationen mitteilen", sagt sie im Dschungeltelefon. "Das wird eine kleine, vielleicht auch eine größere Bombe, die platzen wird. Es tickt schon!" (jwo)

Teaserbild: © TVNOW