Ist das schon der Lagerkoller? An Tag elf des Dschungelcamps nehmen sich die Bewohner ordentlich ins Kreuzverhör. Das Thema: Beauty-OPs. Dabei kommt vor allem Evelyn ganz schön ins Straucheln.

Mehr Dschungel-News lesen Sie hier

Ja, die Lippen von "IBES"-Kandidatin Evelyn Burdecki sind prall und wohlgeformt. Hat die Blondine etwa nachhelfen lassen? Mitcamper Chris Töpperwien ist sich sicher: Da ist definitiv Botox im Spiel!

Die Ameisen sind schuld

Nachdem das Thema Botox am Lagerfeuer ausgiebig diskutiert wird, muss der selbsternannte Currywurst-König doch mal einen Blick riskieren. Aus nächster Nähe begutachtet er den Mund der 29-Jährigen und kommt zum Fazit: "Du hast aufgespritzte Lippen, das sieht man doch hier oben."

Doch Burdecki wehrt sich vehement. Ihre Lippen seien einfach nur empfindlich, meint sie. Aktuell seien sie so prall, da die grünen Ameisen aus der Prüfung vom Vortag sie gebissen hätten.

Alles von Papa

Aber auch die Gene spielen laut Burdecki eine wichtige Rolle, wie sie später ausgiebig im Dschungel-Telefon erklärt. "Die Form der Lippen und das Voluminöse ist von meinem Papa", sagt sie, "der hat auch alles dick und pummelig: dicke Nase und die Lippen auch. Das ist halt so".

Anders als Töpperwien findet Gisele Oppermann, die an Tag elf das Camp verlassen musste, dass, sollten Burdeckis Lippen wirklich unecht sein, diese "echt super gemacht" seien – nicht so wie bei Doreen Dietel.

Zicken-Alarm dank Beauty-Wahn?

Am Lagerfeuer bleibt auch Doreen Dietel nicht von den Fragen ihrer Mitcamper verschont. Vor allem Gisele will wissen: "Hast du deine Nase auch gemacht oder nur die Lippen?"

Der ehemalige "Dahoam is Dahoam"-Star sieht rot. Völlig ungeniert pampt sie das Model an, dass ihr ihre Nase "vom lieben Gott geschenkt" wurde und auch die Lippen nicht gemacht seien. "Das war mal so ein Party-Ding", über das sie aber nicht reden möchte.

Gisele hat sich ihre Meinung aber offenbar schon längst gebildet. Im Einzelinterview meint sie später: "Sieht halt nicht so gut aus, ne? Doreens Lippen sind irgendwie ein bisschen verhunzt. Keine Ahnung, was da falsch gelaufen ist." (cos)  © spot on news

Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2019: Das ist aus den Dschungelkönigen geworden

Sie kämpften sich durch Ekelprüfungen, fades Campessen und schlaflose Nächte. Am Ende hat es sich jedoch gelohnt und sie konnten sich die Dschungelkrone aufsetzen. Doch was machen die Sieger des RTL-Dschungelcamps heute?