Da waren's nur noch sechs im Dschungelcamp: Am Dienstag muss Natascha Ochsenknecht ihr Lager im australischen Busch räumen. Die Entscheidung der Zuschauer kommt überraschend.

Alle News und Infos zum Dschungelcamp 2018

Tina York kann einem leidtun: Auch an Tag zwölf kennen die TV-Zuschauer kein Erbarmen! Die 63-Jährige fleht seit Tagen um ihren Rauswurf - doch sie muss bis auf Weiteres im Dschungelcamp bleiben.

Die Favoriten sind schon raus

Stattdessen hat das RTL-Publikum für Natascha Ochsenknecht den Exit-Knopf gedrückt. Sie erhielt am Dienstagabend deutscher Zeit die wenigsten Anrufe und muss damit zurück in die Zivilisation.

Für die Gesundheit der 53-Jährigen ist es aber wohl besser so: In den vergangenen Tagen hat Natascha gekränkelt, ihre Stimme war hörbar angeschlagen.

Ihr Aus bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kommt dennoch überraschend: Zu Beginn der Staffel wurde sie als heiße Kandidatin für die Dschungelkrone gehandelt.

Nach Ex-Fußballer Ansgar Brinkmann, der die Reality-Show an Tag zehn freiwillig verlassen hatte, verliert das Dschungelcamp 2018 damit einen weiteren Favoriten.

Nach dem Auszug der 53-Jährigen kämpfen noch sechs Kandidaten um die Dschungelkrone, die im Finale am Samstag, den 3. Februar 2018, verliehen wird. (jwo)