Nach Giuliana Farfalla gibt es die nächste freiwillige Aufgabe beim Dschungelcamp 2018. Es ist eine große Überraschung.

Alle Infos zum Dschungelcamp 2018

Ansgar Brinkmann hat sich am Sonntag mit den Worten "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" selbst aus dem Rennen um die Dschungelkrone genommen.

Der 48-Jährige wird das Camp vorzeitig verlassen. Warum genau der ehemalige Profi-Fußballer aufgab, ist bisher nicht bekannt. Die "Bild"-Zeitung hatte als erstes über Brinkmanns Aus berichtet, RTL bestätigte die Aufgabe des Ex-Fußballers auf Twitter.

Waren grüne Ameisen schuld?

Erst in der gestrigen Show hatte sich Brinkmann zusammen mit Daniele Negroni durch eine anspruchsvolle Dschungelprüfung gekämpft.

Zwar wurde er dabei am ganzen Körper von grünen Ameisen malträtiert. Von einer vorzeitigen Aufgabe war aber nie die Rede.

Generell kommt das Aus von Brinkmann sehr überraschend. Er galt als absoluter Sympathieträger unter seinen Mit-Campern und den Zuschauern.

Was genau ihn zu seiner Aufgabe getrieben hat, werden wir wohl erst in der nächsten Ausgabe der Show, heute Abend ab 22:10 Uhr erfahren. (fte)