Ansgar Brinkmann und Daniele Negroni bestreiten dieses Mal die Dschungelprüfung. Sie müssen neun Fragen richtig beantworten und gewinnen mit jeder korrekten Antwort einen Stern. Hätten Sie alles gewusst?

Alle Infos zum Dschungelcamp 2018

Dieses Mal war in der Dschungelprüfung vor allem Allgemeinwissen gefragt. Ansgar Brinkmann und Daniele Negroni sollten es richten und Essen für die restlichen "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"-Kandidaten besorgen.

Daniele musste sich zu diesem Zweck in eine sargähnliche Zentrifuge legen, Ansgar wurde an ein großes Zahnrad geschnallt. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben ihnen dann insgesamt neun Fragen mit zwei Antwortmöglichkeiten gestellt. Für jede richtige Antwort bekamen die beiden einen Stern.

Das Team ergatterte fünf Sterne

Das klingt viel zu einfach fürs Dschungelcamp? Richtig: Ein paar Tiere fehlten da noch. Daniele bekam es in seiner Zentrifuge also mit 10.000 Kakerlaken, acht Kilogramm Mehlwürmern und 2.500 Grillen zu tun. Ansgar hingegen bekam Gesellschaft von zahlreichen grünen Ameisen.

Daniele rotierte während der Prüfung, Ansgar drehte sich.

Dann ging es los mit der ersten Frage:

Man sagt, die Zunge der Schlangen hilft ihnen beim ...

A: ... Sehen.

B: ... Riechen.

Die beiden entschieden sich für Antwort B. Daniele musste daraufhin den kleinen Ball in seiner Zentrifuge finden und Ansgar zuwerfen. Dieser sollte den Ball in der vorgegebenen Zeit dann in einen Trichter werfen. Landete der Ball mit dem richtigen Buchstaben im Behälter, gewannen die beiden einen Stern.

Entschieden sich die beiden für Antwort A, mussten sie den größeren Ball in den Trichter buchsieren.

Am Ende ergatterten sie als Team fünf Sterne. Hätten Sie mehr Fragen richtig beantworten können? Testen Sie in unserem Quiz, wie viele Sterne Sie ins Camp gebracht hätten:

Ansgar Brinkmann und Daniele Negroni mussten in der neunten Folge zur Dschungelprüfung antreten. Dabei mussten sie insgesamt neun Fragen beantworten. Hätten Sie alle Sterne ergattert?