Im letzten Jahr war das Dschungelcamp das Sandmännchen für Erwachsene: Am Lagerfeuer herrschte gähnende Langeweile. Damit es in der zehnten Staffel, die am 15. Januar auf RTL startet, endlich wieder mehr Action und Lästereien gibt, werden offenbar neue Regeln eingeführt.

Helena wer? Promis lästern über die Dschungelcamperin.

Wie die "Bild" vorab berichtet, wird der übliche Luxus vor Beginn des Dschungelcamps gestrichen. Statt Business Class mit Schampus werde Economy mit Orangensaft geflogen.

Vom Luxushotel müssten sich Jenny Elvers und Co. ebenfalls verabschieden. In den vergangenen Staffeln der RTL-Show wurde vier Tage lang im Sechs-Sterne-Hotel "Palazzo Versace" residiert. Diesmal müssen die Camper angeblich mit normalen Hotels vorlieb nehmen.

Läster-Koalitionen sollen verhindert werden

Und um die Kandidaten davon abzuhalten, sich schon vor der Sendung mit- oder gegeneinander zu verbünden, gebe es zu guter Letzt auch eine konsequente Kontaktsperre, so die "Bild". In den vergangenen Staffeln von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" entstanden schon im Vorfeld Koalitionen - das müssen die Kandidaten nun vor der Kamera erledigen. (mam)