Tag sechs im Dschungelcamp 2016 - und die sechste Prüfung verkackt Helena Fürst grandios. Sie tritt gar nicht erst an. Das bedeutet: null Sterne und nichts zu essen außer Reis und Bohnen für das Team. Wie das wohl reagiert? Wir tickern für Sie live.

Zum Aktualisieren hier klicken

23:20 Uhr: Das war's für heute! Schön, dass Sie dabei waren. Bis morgen dann!

23:19 Uhr: Alle dürfen bei der Prüfung zugucken. Und Helena muss wieder ran. Überraschung!

Aber fies von RTL. Dieses Mal müssen die Dschungelcamper Helena beim Versagen zusehen. Schön Druck aufbauen.

23:15 Uhr: Eigentlich können Sie sich die letzten Minuten nach der Werbung sparen. Es ist sonnenklar, dass Helena erneut zur Prüfung muss. Der Kandidat wird aber gleich offiziell verkündet. Obwohl: Helenas Reaktion wird sicher witzig.

David Ortega erklärt "Orgasmus"

23:06 Uhr: David Ortega hat übrigens die ultimative Erklärung für "Orgasmus": "Ein Punkt, an dem eine Grenze erreicht ist. Ab hier kann ich schlafen." Gut erklärt! Mit diesem philosophischen ... Erguss ... entlässt uns RTL in die Werbung.

23:05 Uhr: Die Camper liegen falsch. b) war richtig. Trotzdem gibt es einen Gartenzwerg als Belohnung. Schick!

23:04 Uhr: Jetzt müssen sie eine Frage beantworten: Wieviel Prozent der Männer und Frauen kommen beim Sex immer zum Orgasmus? a) Männer 80 Prozent und Frauen 33 Prozent oder b) Männer 95 Prozent und Frauen zwölf Prozent. Na, wenn das keine Frage für Menderes ist ...

23:00 Uhr: Dafür ist sie jetzt ganz glitschig! Und Jürgen klatscht ihr auf den Popo: "Dein Arsch kann was!" Feministinnen dieser Welt! Ich hoffe, ihr seht das nicht!

22:58 Uhr: Wissen sie, was mich wundert? Tag sechs und es gab noch keine Softporno-Zeitlupen-Duscheinlage von Sophia. Dafür wurde sie von RTL doch eingekauft. You had one job!

22:57 Uhr: Jürgen ist jetzt mit Sophia auf Schatzsuche. Unter die Arme will er ihr aber nicht greifen: "Das ist mir zu schwer". Lasse ich mal unkommentiert stehen.

22:54 Uhr: Chapeau, Frau Elvers veräppelt ihr Team: "Wir müssen alle unsere Luxusgegenstände abgeben". Die haben's geglaubt. Ich auch kurz.

22:53 Uhr: Fun Fact: #Furzfrau hat nun schon einen Hashtag, der auf Twitter trendet.

Thorsten Legat kann es nicht fassen, bleibt aber still

22:50 Uhr: Ich weiß gar nicht, was alle immer gegen das Dschungelcamp haben: starke Dialoge, talentierte Akteure ... Ach so, das war die Werbung für "Weight Watchers".

22:45 Uhr: He he, morgen muss der Kandidat / die Kandidatin (Helena) in der Dschungelprüfung eine Art Fischglas auf den Kopf setzen. Mit Krabbeltierchen drin. Na, wenn das nicht die Paradedisziplin von Helena ist. Werbung.

22:44 Uhr: Helena ist zurück. Thorsten sagt: "Kein Kommentar". Die anderen reagieren ... überraschend nett. Damit hätte ich nicht gerechnet.

22:42 Uhr: Oh Mann, Helena, du musst doch dann wieder zur nächsten Dschungelprüfung! Die Frau kann ja echt gar nix. Auch wenn man die mit 100 Euro zum Supermarkt schicken würde, kommt die mit nix zu essen zurück. Und auch der Hunderter wäre weg.

22:41 Uhr: Eigentlich muss RTL jetzt Werbung einbauen. Als Cliffhanger. Die Leute bleiben sicher dran.

Helena Fürst verweigert die Dschungelprüfung

22:37 Uhr: Die Prüfung heißt: "Das Dschungellabor" und allerhand Tierzeugs krabbelt darin wohl herum. Und UM GOTTES WILLEN: Sie verweigert die Prüfung. Der Thorsten frisst sie auf!

22:35 Uhr: Es ist beschlossen: Ich bestelle mir morgen Chicken Tikka Masala. Danke für die Inspiration, Thorsten.

22:32 Uhr: Riesen-Beef um Helena: Jürgen kritisiert sie, Thorsten motzt sie an, die anderen schauen nur doof zu.

Ui ui ui, wenn die heute die Dschungelprüfung verdaddelt, zu der sie jetzt übrigens muss, dann gibt's Kassala, wie Thorsten zu sagen pflegt (wobei ich noch immer nicht weiß, was das überhaupt bedeutet. Hört sich aber nach indischem Essen an).

22:29 Uhr: Flashback zu gestern: Thorsten Legat regt sich fürchterlich über Helena Fürst auf. Völlig verständlich. Ist schon irgendwie komisch, wenn der Legat zum Sympathieträger wird - obwohl er sie als "Furzfrau" bezeichnet. Pupswitz Nummer zwei übrigens.

Jenny Elvers erzählt wieder ihre Suffgeschichte

22:27 Uhr: "Man schämt sich zu Tode", sagt Jenny. Ja warum nur? Mir fallen da ein paar Möglichkeiten ein. Sie beichtet - wieder mal - ihre Suffgeschichten. Kennen wir doch schon.

22:26 Uhr: Vielleicht hilft es ja und Jürgen Milski macht ne Partnerbörse auf. Einen Slogan hätten wir schon: "Alle elf Minuten verliebt sich ein Single - über Jürgen Milski"

22:24 Uhr: Die Jungfrau-Beichte von Menderes kennen wir bereits. Jürgen Milski macht nun statt auf Quizonkel auf Partnerbörse. Er sucht per Dschungeltelefon eine Frau für ihn.

Das hier geht raus an alle Laptop-Trainer, Lehrgang-mit-Bestnoten-Abschließer und Fußball-Professoren: Ein Thorsten Legat braucht dieses ganze moderne Geschwurbel nicht. Ein Thorsten Legat weiß nämlich wie man richtig motiviert. Das stellt ein Thorsten Legat gerade jeden Tag im Dschungelcamp unter Beweis.

22:23 Uhr: Oh oh, RTL spielt Gitarrenmusik ein. Gezupfte Gitarrenmusik. Das riecht nach einer Beichte.

22:21 Uhr: Da heißt es immer, nicht nur Frauen, sondern auch Männer würden über wirklich alles lästern. Sophia über Nathalie: "Ihre Gesichtssprache ist so dumm". Oder: "Sie fliegt jeden Tag auf den Mond und guckt auf uns runter" Ganz ehrlich, so kreativ lästert kein Mann.

22:15 Uhr: Los geht's mit Tags sechs: "Ich hab Bohnen gegessen, ich hab Energie. Das nutz' ich voll aus", sagt Thorsten Legat. Ja! In der ersten Minute schon ein Pupswitz.

Zehn von elf Dschungelcamper mit Orgasmus-Problemen

22:05 Uhr: Noch zehn Minuten bis zum Dschungelcamp. RTL zeigt in der Werbung von DSDS einen ersten Teaser. Laut Sonja Zietlow hätten zehn von elf Dschungelcamper Probleme mit dem Orgasmus. Scheint ja wieder eine Sendung für Kulturkritiker zu werden

21:45 Uhr: In 30 Minuten geht's los. Im Vorprogramm auf RTL läuft DSDS. Dieter Bohlen legt hier mal wieder Wert aufs Wesentliche. Er sagt zu einer Kandidatin: "Du bekommst von mir fünf Ja. Du siehst Hammer aus". In 13 Jahren DSDS hat sich also ganz genau nix geändert.

20:45 Uhr: Noch eineinhalb Stunden bis zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Warum habe ich das Gefühl, dass Helena die Prüfung heute so richtig in den Sand setzt?

Gabriel verlässt das Dschungelcamp - aber Thorsten isst eh für zwei.

19:39 Uhr: Haben Sie gelegentlich Motivationsprobleme - beim Sport, bei der Arbeit oder sonstwo? Dann legen Sie sich doch einen Thorsten Legat zu.

Ein Thorsten Legat weiß nämlich, wie man richtig motiviert. Das stellt ein Thorsten Legat gerade jeden Tag im Dschungelcamp unter Beweis - mit seinem Drei-Punkte-Motivationsprogramm. Hier können Sie sich informieren.

Gunter Gabriel ist raus aus dem Dschungelcamp

18:35 Uhr: Gunter Gabriel ist natürlich nicht der erste Dschungelcamper, der freiwillig ausgestiegen ist. Er reiht sich in diese unrühmliche Riege ein, der auch Michael Wendler, Sarah Knappik oder Giulia Siegel angehören:

17:30 Uhr: Am heutigen Mittwoch steht die sechste Prüfung für Helena Fürst im Dschungelcamp 2016 an. Ob Kuh-Euter, Sandwürmer oder Schweine-Anus - Thorsten Legat verputzte gestern die "Leckerbissen", ohne zu maulen. Helena aber schon. Hier können Sie nachlesen, was gestern an Tag fünf alles geschah.

16:30 Uhr: An Tag fünf stieg Gunter Gabriel aus: Er ist der erste Kandidat im Dschungelcamp, der die RTL-Show nun gemütlich vor dem Fernseher verfolgen kann.

Natürlich sind auch wir ab 22:15 Uhr wieder live dabei. Heute tickert für Sie wieder Andreas Maciejewski.

Übrigens: Heute dauert "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" nicht bis 0:15 Uhr, sondern bis 23:30 Uhr.