Claudia Norberg und Michael Wendler tragen ihre Trennung weiter in der Öffentlichkeit aus. Sie behauptet, die neue Freundin des Schlagersängers sei der Grund für das Ehe-Aus. Er sagt: Das ist alles Quatsch.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Claudia Norberg sprach bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" über ihr Ehe-Aus mit Michael Wendler. Zur Trennung vom Schlagersänger sei es demnach wegen dessen neuer Freundin Laura Müller gekommen.

Der 47-Jährige sieht das allerdings völlig anders - und hat sich ebenfalls zu Wort gemeldet. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung legte er nun seine Sicht der Dinge dar.

"Das, was meine Ex (…) sagte, ist ganz klar eine Lüge und das ist ihr auch bewusst. Meine Ex selbst beendete die Beziehung und Ehe und verlangte die Scheidung." Die Trennung des Paares sei Wochen vor seinem ersten Date mit Laura Müller erfolgt, so der Schlagersänger.

Claudia Norberg: Laura Müller ist Grund für Trennung von Michael Wendler

Norberg haust derzeit im australischen Dschungel. Sie ist Kandidaten des Dschungelcamps 2020. Während der RTL-Sendung plauderte die Ex-Managerin aus dem Nähkästchen und ließ die Zuschauer einiges über die 29-jährige Beziehung mit dem Wendler erfahren. So habe es etwa bereits vor Wendlers Kennenlernen mit Müller in der Ehe gekriselt.

Wendlers neue Freundin sorgte kürzlich für Aufsehen, weil sie sich im Männer-Magazin "Playboy" ablichten ließ. Die 19-Jährige ziert das Cover und einige Seiten der Zeitschrift, die am 9. Januar erschien.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

"Dschungelcamp"-Kreuzverhör: Danni Büchner quetscht Wendler-Ex aus

Danke, Danni! Die Büchner weiß offenbar genau, was das Publikum hören will, und stellte Wendler-Ex Claudia Norberg gleich zum Auftakt die drängendsten Fragen.