Fans von "Babylon Berlin" aufgepasst: Das TV-Epos geht in die nächste Runde – und für die Dreharbeiten in Nordrhein-Westfalen werden derzeit noch jede Menge Statisten gesucht.

Mehr TV-News finden Sie hier

Wer schon immer mal in die Rolle eines hochrangigen Militär-Offiziers oder eines Gangsters schlüpfen wollte, hat nun Gelegenheit dazu: Für den NRW-Dreh der dritten Staffel von "Babylon Berlin" sind die Serienmacher nämlich noch auf der Suche nach insgesamt 500 Komparsen und 40 Kleindarstellern.

Wie die Agentur Eick mitteilt, wird die historische Krimiserie, die in der Weimarer Republik spielt, im Frühjahr 2019 in den Städten Köln, Bonn, Düren, Solingen und Krefeld aufgezeichnet.

Welche Komparsen braucht "Babylon Berlin"?

Gesucht wird noch nach Menschen, "die eine Zeitreise in die 1920er Jahre unternehmen möchten". Agentur-Chef Gregor Weber erklärt außerdem: "Wir suchen nach Menschen aus NRW, die Gangster, Polizisten, Passanten, Henker, Kneipengäste, Gefängniswärterinnen, hochrangige Militär-Offiziere und Politiker spielen."

Auch Menschen, die bereit sind, nicht nur vor der Kamera zu stehen, sondern auch körperlichen Einsatz zu zeigen, sind gefragt: "Für eine spezielle Szene suchen wir nach vielen Männern und Frauen, die bereit sind, sich leidenschaftlich zu küssen (18-60 Jahre)."

Auch gibt es speziellere Anforderungen. So sind außerdem ein kleinwüchsiger Mann oder Menschen, die vom Leben gezeichnet sind, gefragt, etwa Einarmige oder Einbeinige.

Welche Bedingungen gibt es?

Zwar ist eine Voranmeldung für das Casting nicht erforderlich, um aber historisch authentisch zu sein, werden Bewerber dazu angehalten, sich ab sofort die Haare wachsen zu lassen, keine offensichtlich gefärbten Haare, keine Solariumbräune und keine sichtbaren Piercings oder Tattoos zu haben.

Worum geht es in Staffel 3 von "Babylon Berlin"?

Die Story der dritten Staffel umfasst laut Agentur Eick insgesamt zwölf Folgen und basiert auf dem Roman "Der stumme Tod" von Volker Kutscher. Darin bekommt es Kommissar Gereon Rath mit einem rätselhaften Mord an einem Filmset zu tun.

Wer ist bei "Babylon Berlin" Staffel 3 mit dabei?

Auf dem Regiestuhl für die neuen Folgen von "Babylon Berlin" nehmen wie bereits in den ersten beiden Staffeln Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries Platz. Auch wieder mit am Start sind außerdem die Schauspieler Volker Bruch, Hannah Herzsprung und Lars Eidinger.

Wer neben den Stars eine Rolle im TV-Epos spielen möchte, kann am Samstag, 19. Januar, in Bonn-Breuel beim Casting mitmachen. Dieses findet zwischen 12 und 16 Uhr im Brückenforum, Friedrich-Breuer-Straße 17, statt.  © 1&1 Mail & Media / CF