Bei "Bauer sucht Frau" wurde am Montagabend wieder gelacht und gelästert - zumindest auf Twitter. Dort sorgte die vorletzte Sendung der Kuppelshow für rege Diskussionen und Kommentare. Und einer kam dabei gar nicht gut weg: der Südtiroler Landwirt Günther.

Bauer sucht Frau"-Kandidat Günther lud Claudia zum Skifahren ein. Auf der Piste angekommen zeigte sich der Südtiroler erneut von seiner weniger charmanten Seite - und avancierte damit zum absoluten "Bauer sucht Frau"-Hassobjekt 2014:

Angesichts seines "unvermittelbaren" Verhaltens stellt sich mancher User die Frage, ob Günther wirklich auf der Suche nach einer Frau ist:

Doch nicht nur die Damen, auch die männlichen Zuschauer sind offenbar von Günthers Umgang mit Claudia entsetzt:

Generell wird daran gezweifelt, ob der Winzer so etwas wie Empathie besitzt:

Doch nicht nur Günther, auch Gottfried und seine Martina sowie Rainer und seine Heike beschäftigten die Twitter-Gemeinde. Letzteres Paar sorgte mit einer Rasier-Aktion geradezu für Furore:

Gottfried und Martinas leidenschaftlicher Kuss kam hingegen nicht bei allen Zuschauern gut an:

Insgesamt bekam die aktuelle "Bauer sucht Frau"-Staffel eher schlechte Kritiken bei den Twitter-Usern:

Manch einer geht dabei sogar so weit, dass er Szenen der Kuppelshow gar mit einem Horrorfilm verglich:

Zusammengestellt von jwo