Er lebt auf einer Farm in Namibia und alles, was ihm noch zu seinem Glück fehlt, ist eine Frau an seiner Seite. Jetzt ist Farmer Gerald bei "Bauer sucht Frau" fündig geworden und hat sich mit Kandidatin Anna verlobt.

Farmer Gerald und "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Anna trennen mehr als 9.000 Kilometer. Darüber hinaus haben die beiden aber offenbar viele Gemeinsamkeiten, denn: Das junge Paar will heiraten.

Die Projektleiterin aus dem Ruhrgebiet konnte sich schnell für den umworbensten Landwirt in der Geschichte der RTL-Sendung "Bauer sucht Frau" begeistern – und er sich für sie: Der 31-Jährige hat seiner Anna einen Heiratsantrag gemacht. Das ging schnell!

Auf Facebook teilte Gerald stolz die frohe Botschaft, dass Anna seinen Blitz-Antrag angenommen hat.

Auf nach Namibia!

Für Anna bedeutet das: Koffer packen! Sie wird zu Gerald auf die Farm in Namibia ziehen.

"Mir war von Anfang an klar, dass ich Gerald nicht nach Deutschland holen kann. Von daher habe ich mich immer und immer wieder gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, nach Namibia zu ziehen", sagte Anna dem Sender RTL. Nun sei sie sich sicher: "Ich kann - und zwar mit Gerald an meiner Seite."

Schwer verliebt

Seiner Liebe kann sie sich sicher sein: "Ich habe schon während der Dreharbeiten gespürt, dass Anna die Richtige für mich ist. Ich war noch nie so verliebt in eine Frau wie in Anna", schwärmt Gerald.

Wann genau es zwischen den beiden gefunkt hat und wie sie bis zur Hochzeit ihre Fernbeziehung meistern wird sich im Finale am Montag, 27. November um 20.15 Uhr herausstellen. (jj)  © top.de

Bildergalerie starten

"Bauer sucht Frau" 2017: Das sind die Bauern der neuen Staffel

Zum 13. Mal hilft RTL einsamen Bauern ihre große Liebe zu finden. Seit 2005 ist "Bauer sucht Frau" eine der erfolgreichsten TV-Romanzen Deutschlands. Sehen sie hier welche zwölf Bauern dieses Jahr dabei sind.