In der RTL-Show "Bauer sucht Frau" lernte Farmer Gerald aus Namibia seine Anna kennen und lieben. Schnell waren die beiden verlobt und galten als absolute Traumkombination. Doch nun machen sich Fans Sorgen: Liegen etwa dunkle Wolken über dem Liebesglück?

Alle News und Infos zu "Bauer sucht Frau"

Eigentlich stand beim Traumpaar Anna und Gerald der 13. Staffel "Bauer sucht Frau" schon der Termin für die Sommer-Hochzeit im Kalender. Doch jetzt macht sich Besorgnis über ein angebliches Liebes-Aus unter den Fans breit.

Trauriger Facebook-Post am Valentinstag

Auf Facebook veröffentlichte Anna einen traurigen Post – und zwar genau am Valentinstag: "Im Leben passieren manchmal Sachen, mit den man nicht gerechnet hätte, die die persönliche kleine Welt auf den Kopf stellen."

Sie wolle sich für die nächste Zeit aus den sozialen Medien zurückziehen, erklärte sie, um sich vorerst wichtigeren Dingen zu widmen. Bahnt sich da etwa eine Trennung an?

Auch Gerald postete einige Tage später eine kryptische Nachricht auf der Plattform: "Mir ging es nicht so gut letze Woche, doch konnte ich mich am Wochenende gut erholen!"

Fans zeigten sich in Sorge um das Glück der beiden Turteltauben. "Hoffe, es geht euch beiden gut" und "Seid ihr noch zusammen?" ist unter den Posts zu lesen.

Gerald äußert sich zu Trennungsgerücht

Zum Glück stellt Gerald die Angelegenheit einen Tag später mit einem weiteren Facebook-Beitrag klar: "Anna und ich sind nicht getrennt! Ich habe da unbedacht einen wirklich zweideutigen Post gepostet, das tut mir leid!!"

Er habe sich in jener Woche einen Magen-Virus eingefangen, deshalb sei es ihm nicht gut gegangen.

Fans der beiden dürfen also aufatmen. Die Hochzeit des Traumpaars im Sommer ist also nicht geplatzt und dem gemeinsamen Happy End steht nichts im Wege. (dar)