Nach der Hochzeit steht der gemeinsamen Zukunft des "Bauer sucht Frau"-Traumpaares Anna und Gerald Heiser in Namibia endlich nichts mehr im Wege. Für den neuen Lebensabschnitt hat sich Anna extra eine neue Frisur zugelegt.

Mehr Infos zu "Bauer sucht Frau"

Frauen kennen es nur zu gut: Große Veränderungen im Leben schreien geradezu nach einem Style-Wechsel - ab geht’s zum Friseur.

Bei Anna Heiser war der Anlass ein besonders schöner: Am Wochenende heiratete sie in Polen ihren Freund Gerald, den sie in der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau“ kennengelernt hatte.

Bisher trug die gebürtige Polin ihr Haar eher unauffällig glatt oder als Messy Bun. Zur Hochzeit gab es natürlich eine schicke Hochsteckfrisur.

Anna trägt jetzt Pony

Danach ging es dann gleich zum Flieger nach Namibia, wo Gerald lebt und sich die beiden eine gemeinsame Zukunft aufbauen wollen. Noch vom Flughafen aus präsentierte Anna ihren neuen Look.

Sie trägt jetzt einen fransigen Pony, der ihr bis über die Augenbrauen reicht, die Haare sind außerdem ein ganzes Stück kürzer und mit einem coolem Balayage-Look versehen – das heißt, dass die Haare zu den Spitzen hin immer heller werden und der Look trotz Färbung besonders natürlich wirkt.

Auf Instagram postete sie ein süßes Selfie mit ihrem frischgebackenen Ehemann und neuer Frisur.

Die beiden hatten seit der Teilnahme an der TV-Show eine Fernbeziehung zwischen Europa und Afrika geführt; nach der Hochzeit in Polen kann die gemeinsame Zukunft in Namibia nun endlich losgehen. (avb)  © spot on news