Herbert musste bei "Bauer sucht Frau" einen deftigen Korb einstecken – doch dem Ostfriesen ist nicht zum Weinen zumute. Im Gegenteil!

Als Claudia (44) Herbert fluchtartig sitzen ließ, weil ihr der im Umbau befindliche Hof nicht gefiel und es zwischen den beiden einfach nicht gepasst hat, war das ein ganz schöner Schock für den emotionalen Pferdekutscher und die Fans der RTL-Kuppelshow.

Doch der 47 Jahre alte Landwirt scheint nichts davon zu halten, wehmütig der Vergangenheit nachzutrauern. Warum auch? Es gibt ja schon eine neue Dame auf dem Hof des Stars aus "Bauer sucht Frau".

Denn wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wohnt seine Neue – ihr Name ist Anika – im selben Örtchen wie der holde Herbert und ist von Beruf Köchin. Die 34-Jährige habe er näher kennengelernt, als er im September die Pforten seines Hofes für Besucher öffnete.

Anika stand schon lange auf ihn

Der "Bild" verriet die zweifache Mutter, sie habe den Langzeit-Single schon seit einem Weilchen interessant gefunden. Hätte sie gewusst, dass er im TV nach der Liebe sucht, hätte sie ihm womöglich auch eine Einladung zum Date im Briefkasten hinterlassen.

Claudias frühzeitigen Abgang könne sie so gar nicht nachvollziehen. Herbert sei einfach perfekt. Und an dem Hof des tierlieben Kutschers habe sie auch nichts auszusetzen. Na wenn das mal nicht nach einem Happy End klingt … (LA) © top.de

Bildergalerie starten

"Bauer sucht Frau" 2017: Das sind die Bauern der neuen Staffel

Zum 13. Mal hilft RTL einsamen Bauern ihre große Liebe zu finden. Seit 2005 ist "Bauer sucht Frau" eine der erfolgreichsten TV-Romanzen Deutschlands. Sehen sie hier welche zwölf Bauern dieses Jahr dabei sind.