Hofdame Mirjam hat hohe Ansprüche an ihren Traummann, das betonte sie in der gemeinsamen Zeit mit Bauern-Beau Peter mehrmals. Funken wollte es allerdings nie so richtig zwischen den beiden. Nachdem Peter kürzlich mit "Bauer, ledig, sucht ..."-Kandidatin Seraina beim Händchen halten erwischt wurde, will es auch Mirjam noch mal wissen und datet Bauer Thomas.

Wer hätte das gedacht: Nachdem es mit dem einen Bauern nicht geklappt hat, versucht die blonde Bernerin ihr Glück nun einfach bei einem anderen Hofbesitzer. Bauer Thomas kennt Mirjam bereits aus dem Fernsehen und hat natürlich aufmerksam verfolgt, wie sich die Liebesgeschichte zwischen der Blondine und Bauer Peter entwickelt hat. Dass aus den beiden kein festes Paar wurde, will der Graubündner nun zu seinem Vorteil nutzen und Mirjam davon überzeugen, dass er ihr Mann fürs Leben ist.

Einen ersten Pluspunkt kann Thomas mit seinem Zuhause sammeln: Die junge Bernerin verliebt sich auf den ersten Blick in den Hof mit der zauberhaften Panorama-Aussicht und bezieht nur zu gerne ihr Zimmer für die gemeinsame Hofwoche. Beide scheinen sich auf Anhieb zu verstehen, doch eine Sache könnte sich noch zum Problem entwickeln. "Wir sind beide sehr temperamentvoll und nehmen kein Blatt vor den Mund", gibt die 26-Jährige zu bedenken und der Bauer ergänzt: "Wir sind recht dominante Persönlichkeiten."

Versuchen wollen es die beiden aber trotzdem miteinander. Beim romantischen Abendessen wird klar, dass es zwischen Mirjam und Thomas bereits knistert und sie ihrer Liebe auf jeden Fall eine Chance geben möchten. Wir erinnern uns aber: An diesem Punkt war Mirjam auch mit Bauer Peter schon mal. Ob sich Mirjam vielleicht nur in das Landleben im Allgemeinen verliebt hat oder ob sie mit Thomas tatsächlich schon die gemeinsame Zukunft plant, erfahren Sie immer donnerstags um 20.15 Uhr auf "3+".