Süsser die Hochzeitsglocken nie klingen: Bauer Sepp hat endlich seine grosse Liebe gefunden - wenn auch nicht direkt durch seine Teilnahme bei "Bauer, ledig, sucht ...". Brigitte heisst die glückliche neue Frau an seiner Seite, die ihn nun auch vor den Traualtar führen möchte.

Brigitte aus St. Gallen hatte sich bei "Bauer, ledig, sucht ..." gemeldet, nachdem sie Landwirt Sepps Bewerbung im Fernsehen gesehen hatte. Der Bauer war ihr sympathisch, doch ihr Brief an ihn ging in den vielen Zuschriften unter. Stattdessen lud Sepp Jacqueline zur Hofwoche ein. Die Beziehung der beiden hielt allerdings nicht lange.

Doch nun schwebt der Bauer wieder im Liebesglück: Nach der Trennung von Jacqueline schrieb Sepp Brigitte doch noch einen Brief. Sie trafen sich und verliebten sich. "Als wir uns das erste Mal gesehen haben, schlug die Liebe ein wie ein Blitz", sagte der 47-Jährige im Interview mit "Schweizer-Illustrierte.ch".

Bildergalerie starten

Grosses Liebesfinal bei BLS

Heisse Küsse, leere Versprechen: Die Highlights der neunten Staffel. Und: Wir verraten schon jetzt, bei wem es wirklich geknistert hat.

Seit sechs Wochen sind die beiden nun ein Paar und schmieden Pläne für ihre gemeinsame Zukunft. Eine wichtige Rolle in dieser Planung spielt der September im kommenden Jahr: Dann will Sepp seine Brigitte heiraten - und das, obwohl er bereits zweimal verheiratet war.