Horst Lichter traute seinen Augen nicht, als er eine riesengroße Kuriosität in der Expertenhalle des Pulheimer Walzwerks stehen sah.

Was war denn das? Mit so einem Objekt hatte Horst Lichter nicht gerechnet. Allein die Größe haute den "Bares für Rares"-Moderator fast um. Trotzdem war er auf Anhieb hellauf begeistert und wollte mehr über die Kuriosität erfahren.

Die Geschichte des Verkäufers sorgte für zusätzliche Erheiterung und der Experte bescheinigte: "Das lässt sich verkaufen!" Was Horst Lichter so viel Freude bereitete und wie es bei den Händlern weiterging, verrät die Bildergalerie ...

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau