Sie war das Vorbild der Barbie und für Sammler ein echter Glücksgriff - und nun stand sie vor Horst Lichter in der ZDF-Trödel-Show: die Bild-Lilli!

Als Horst Lichter an den "Bares für Rares"-Expertentisch trat, funkelten seine Augen. Das kleine, blonde Püppchen, das da so keck herumstand, war eine alte Bekannte, die schon früher mal in der Trödel-Show angeboten wurde: die Bild-Lilli.

Doch dieses Exemplar war in besonders gutem Zustand und kam sogar mit dem Original-Sockel der deutschen Tageszeitung. Besonders spannend war die Geschichte zur Puppe, denn die Bild-Lilli diente einst als Vorbild für die Barbie.

Laut Experte Sven Deutschmanek ein echtes Sammlerstück, für das Puppenliebhaber richtig viel Bares auf den Tisch blättern würden. Wie hoch der Schätzwert war und ob die Händler diesen auch erkannten, verrät die Bildergalerie.


  © 1&1 Mail & Media/teleschau