Helle Aufregung bei Horst Lichter und seinem ZDF-Trödel-Team: Ein Bilderrahmen sorgte bei "Bares für Rares" für einen wahren Begeisterungssturm. Die Verkäuferin konnte ihr Glück kaum fassen.

Mehr zu "Bares für Rares" finden Sie hier

Dass Gemälde bei "Bares für Rares" gerne mal für einen Wow-Effekt sorgen, hat Horst Lichter schon oft erlebt. Doch diesmal war es ein Bilderrahmen, der das komplette Trödel-Team in seinen Bann zog.

Riesengroß, goldglänzend und fast unbeschädigt stand er da und ließ das Gemälde darin fast verblassen. Welchen Preis würden die Händler wohl für dieses Prachtstück zahlen? Das erfahren Sie in der Bildergalerie.

Bildergalerie starten

Goldener Rahmen übertrifft bei "Bares für Rares" alle Erwartungen

Erfahren Sie in der Bildergalerie, warum ein mit Blattgold überzogener Bilderrahmen das ganze "Bares für Rares" Team in Staunen versetzte.

(tsch)