Die Bachelorette 2019

Achtung, Achtung! Letzte Show vor der Heimreise! Dann fliegt Bachelorette Alisa mit den verbliebenen vier Kandidaten wieder zurück nach Deutschland – zum Eltern-Vorstellen.  Doch statt in Portugal nochmal richtig die Sau rauszulassen, nimmt die liebe Alisa fast die ganze Show auseinander.

Egal was passiert: Dieses Mal müssen alle potentiellen Lebensgefährten der Bachelorette die Villa in Portugal verlassen. Nach gerade mal gefühlten zehn Monaten geht es zurück in die Heimat - nächste Woche stehen die Familiendates an.

Zwölf Kandidaten hoffen noch auf die Gunst von Bachelorette Alisa. Damit die Dame und ihre Herzbuben aber nicht noch im Herbst an der Algarve sitzen und Kastanienmännchen basteln, muss aussortiert werden. Zeit für etwas Dramatik. Es folgt der Auftritt des Bösewichts.

Die "Bachelorette" geht in die vierte Runde und noch hoffen zwölf Männer, am Ende bei der schönen Alisa landen zu können. Der Weg dahin ist aber steinig und gesäumt von den muskulösen Ellenbogen ihrer Brüder im Geiste.

Bachelorette Alisa hat noch 15 Kandidaten zur Auswahl. Bei den Männern bleibt es hingegen konstant bei einer Dame. Fast verständlich, dass bei diesem Verhältnis irgendwann der Testosteron-Kessel pfeift. Einer der Herren kochte in der dritten Folge dann aber über.

15 Männer sind noch im Rennen um die Hand, das Bett oder was auch immer von Bachelorette Alisa. Die macht bei den nächsten Dates zehn Männer rasend und lässt zwei abstürzen.

Back to the roots! Das dachte sich wohl Ex-"Bachelorette" Anna Christiana Hofbauer: Die einstige Blondine präsentiert sich wieder stolz mit ihrer Naturhaarfarbe.

Bei "Die Bachelorette" ist der Anfang ist gemacht, die Truppe beziehungswilliger TV-Romantiker zusammengestellt und samt Junggesellin nach Portugal verschifft, auf dass es eine lustige Verkupplung gebe. Ab jetzt bekommt jeder seine Rolle zugewiesen. Zwei Kandidaten dürften mit ihrer aber ganz und gar nicht zufrieden sein.

Ob dieser schöne Mann wohl noch zu haben ist? Im TV buhlt Philipp derzeit offiziell noch um das Herz von "Bachelorette" Alisa - und die ist ganz nach seinem Geschmack.

Bei der "Bachelorette" wird abgelegt: Am Strand geht Alisa auf Tuchfühlung und besieht sich ihre potentiellen Lebensabschnittsgefährten ganz genau. Für zwei Männer endet ihre Reise ins Herz der Junggesellin aber schon wieder.

Ex-Bachelorette hält zu Nachfolgerin - und rechnet mit einer Lästerzunge ab.

Wirklich? Ist das euer Ernst? RTL hat wieder seine Trash-TV-Türen geöffnet und lädt 20 paarungswillige Single-Männer zur fröhlich-plumpen Buhlerei um die "Bachelorette" ein. Was man da zu sehen bekommt, ist ja schon kaum zu glauben, aber was die Kandidaten von sich geben – so etwas kann man sich noch nicht mal ausdenken.

Bachelorette Alisa verrät auch, ob sie sich Sex in der Show vorstellen kann.

"Die Bachelorette" im Promicheck: Lästerzunge Kader Loth findet Lehrerin Alisa zu dick.

Die neue Bachelorette ist Lehrerin. Auf Twitter hagelt es Spott.

Sie ist brünett, 27 Jahre alt, Lehrerin für die Fächer Deutsch, Mathe und Sport in Berlin und natürlich wirklich attraktiv, charmant und intelligent: Alisa macht sich ab Mittwoch in der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" auf die Suche nach ihrem Traummann.