Liebes-Aus bei der ehemaligen Bachelorette: Anna Hofbauer und Marvin Albrecht haben sich nach über zweieinhalb Jahren Beziehung getrennt. Nun spricht die Bachelorette 2014 über die Gründe für das Liebes-Aus.

Vorbei die Liebe beim Vorzeigepaar: Anna Hofbauer und Marvin Albrecht gehen ab sofort getrennte Wege. Das bestätigten die beiden gegenüber der "Bild".

Besonders traurig: Das Paar aus "Die Bachelorette" war das einzige, das nach der RTL-Kuppelshow zusammenblieb. Auch beim großen TV-Bruder "Der Bachelor" hielt das Liebesglück nie lange.

Für Anna sei diese Besonderheit ein Grund für die Trennung: "Es gab verschiedene Gründe, warum ich mich von Marvin getrennt habe. Auf unserer Beziehung lag immer ein gewisser öffentlicher Druck", sagt sie zur "Bild".

Ex-Bachelorette Anna Hofbauer: "Das bin nicht ich"

Der Druck wurde den beiden nun offenbar zu groß. Und das, obwohl Anna bereits zu Marvin nach Düsseldorf gezogen war und Hochzeitsgerüchte die Runde machten.

"Mit dem Umzug nach Düsseldorf habe ich mein eigenes Leben aufgegeben. Ich kannte dort niemanden außer Marvin, bin mehr und mehr zur Hausfrau geworden – aber das bin einfach noch nicht ich", erklärt Anna und fügt hinzu: "Es gab natürlich auch noch andere Gründe, wie es sie in jeder Beziehung gibt, die aber nur uns etwas angehen."

Immerhin seien die beiden "nicht im Bösen" auseinandergegangen, sagt sie: "Es war keine Entscheidung gegen ihn, sondern für mich." Nun wolle sich die ehemalige Bachelorette wieder mehr auf ihre Karriere als Musical-Darstellerin konzentrieren.

So reagiert Marvin Albrecht auf die Trennung

Laut "Bild" ziehen die beiden zum 1. März aus der gemeinsamen Wohnung in Düsseldorf aus. Marvin blickt diesem Tag nicht gerade freudig entgegen: "Mir geht's beschissen! Wir haben über unsere gemeinsame Zukunft gesprochen, über das Heiraten und über Kinder. Wir wollten den Rest unseres Lebens miteinander verbringen."

Weiter sagt er zur "Bild": "Ich habe nie verlangt, das sie irgendetwas aufgibt oder sich für mich verbiegt. Ganz im Gegenteil: Hätte man damals darüber gesprochen, hätte man eine Lösung gefunden."

Anna Hofbauer wünscht sich Freundschaft

Marvin hat das Liebes-Aus offenbar noch nicht verdaut. Bei Anna klingt das anders: "Marvin ist nach wie vor ein wichtiger Mensch in meinem Leben. Ich hoffe, dass wir irgendwann freundschaftlich miteinander umgehen können."

Anna und Marvin haben sich im Sommer 2014 in der zweiten Staffel von "Die Bachelorette" kennen- und lieben gelernt. Sie gab ihm damals die letzte Rose. 2015 nahm das Paar an der Promi-Tanzshow "Stepping Out" teil und gewann.

Nun folgte das Aus der einzigen Bachelorette- und Bachelor-Liebe, die nach der Show gehalten hat. (am)