Die neue Staffel von "Die Bachelorette" ist gerade eine Woche alt, da wird schon das erste intime Geheimnis gelüftet. Doch bevor Herzchen Yannic die Bachelorette Gerda Lewis mit seinem eher unkonventionellen Liebesleben schocken kann, startet der Dating-Marathon.

Mehr Infos zu "Die Bachelorette" 2019 finden Sie hier

Die Bachelorette hat die Männerriege bereits in der ersten Folge leicht ausgedünnt. Nun geht es darum, die verbliebenen 17 Kandidaten näher kennenzulernen. Und weil man irgendwo anfangen muss, werden Daniel Chytra und Fabio von Gerda Lewis zum Doppeldate gebeten.

Doch von Romantik kann keine Rede sein: Zwischen den beiden Jungs entbrennt ein Konkurrenzkampf, denn nur einer der beiden darf den Tag in trauter Zweisamkeit mit der Bachelorette ausklingen lassen.

Bachelorette Gerda testet die Männlichkeit der Kandidaten

Die übrigen 15 Kandidaten müssen zähneknirschend in der Herrenvilla bleiben. Damit sie sich aber nicht vernachlässigt fühlen und vor lauter Langeweile Unsinn anstellen, hat sich Gerda fünf Challenges überlegt, die die Männlichkeit der Kandidaten auf die Probe stellen soll.

Und wie ließe sich Männlichkeit besser testen als mit Reifenwechseln und Zwiebelschneiden?

Einen Anreiz für die Mühen gibt es natürlich auch: Dem Gewinner der Challenges - also quasi dem männlichsten aller "Bachelorette"-Kandidaten 2019 - winkt ein Dinner mit Gerda.

Beim Gruppendate müssen fünf der Herren erneut ihren Mann stehen: Für Keno, Marco, Oggy Baam, Serkan Yavuz und Tim geht es auf der Kirmes nämlich schnurstracks zum Freefall-Tower. Das ist nicht jedermanns Sache, aber vor Gerda will sich natürlich keiner der fünf die Blöße geben.

Einer von ihnen kann zwischen Fahrgeschäften und Zuckerwatte offenbar besonders punkten, denn für ihn gibt es die Rose schon vorab.

"Die Bachelorette": Yannic offenbart ein privates Geheimnis

Ob Kandidat Yannic noch eine Rose bekommt, ist fraglich. Der 22-Jährige hat der Bachelorette nämlich eine nicht ganz unwesentliche Info über sein Privatleben vorenthalten.

Beim Relaxen am Pool der Herrenvilla erzählt Yannic den anwesenden Männern, dass er momentan gar kein Single ist. Aktuell stecke er in zweieinhalb Beziehungen – die Bachelorette noch nicht mitgerechnet. "Ich führe mehrere Beziehungen, aber ich liebe ja alle", erklärt er.

Noch weiß die Bachelorette nichts von Yannics polygamen Lifestyle. Aber sie muss sich keine Sorgen machen: "Da ist noch Platz für eine mehr", sagt Yannic.

Ob Gerda Lewis damit einverstanden wäre? Vielleicht erfahren wir das in Folge 2 am Mittwoch ab 20:15 Uhr bei RTL oder schon jetzt bei TVNOW. (jwo)

Bildergalerie starten

"Bachelorette" 2019: Das sind die Männer - wer ist raus, wer noch dabei?

Die Reihen lichten sich: Im Finale am 4. September wird Bachelorette Gerda Lewis einem dieser 20 Männer ihre letzte Rose überreichen. Diese Singles befinden sich noch auf der Zielgeraden.