Eine Ex-"Bachelor"-Kandidatin dreht den Spieß um: Jessica Paszka ist ab dem 14. Juni die neue Bachelorette auf RTL. Im Interview mit unserer Redaktion verrät die 27-Jährige, warum Tinder nichts für sie ist - und ob sie "ihrem" Bachelor Christian Tews eine Rose geben würde.

Mehr Infos zu Jessica Paszka

Jessica, du bist die neue Bachelorette. Was hast du, was Männer unbedingt wollen?

Jessica Paszka: Ich bin sehr sympathisch, humorvoll und liebenswert.

Erst hast du 2014 in der TV-Show "Der Bachelor" und nun über "Die Bachelorette" nach der großen Liebe gesucht. Warum klappt's bei dir nicht auf eher klassische Art?

Diese Frage ist schwierig zu beantworten. Es ist einfach so, dass ich einen richtigen Mann kennenlernen möchte. Warum es vorher nicht geklappt hat, weiß ich auch nicht.

Wer ist raus, wer noch dabei? Alle Kandidaten der RTL-Kuppelshow,


Warst du seit "Der Bachelor" in einer Beziehung?

Tatsächlich bin ich schon drei Jahre lang Single. Es war einfach kein Mann für mich dabei. Leider!

Hast du es denn mit neueren Methoden probiert, Tinder zum Beispiel?

Eine Freundin hat es mir mal auf mein Handy runtergeladen. Doch ich wusste lange nicht einmal, dass ich es habe.

Und als du es bemerkt hast: Hast du es benutzt?

Ich habe mich irgendwann durchgeklickt und hatte dann tatsächlich sehr viele Superlikes (lacht). Da war ich schon verwundert. Meine Mädels haben sich darüber gefreut.

Dich hat das nicht interessiert?

Nein, weil ich ganz schnell gemerkt habe, dass es eine Plattform ist, wo es nicht um Liebe geht, sondern eher um körperliche Nähe. Deswegen war das nie relevant für mich.

Seit "Der Bachelor" 2014 hast du dich optisch ein wenig verändert. Was ist bei dir passiert?

Einiges. Ich habe viel Sport gemacht, natürlich habe ich auch ein bisschen nachgeholfen. Das ist aber schon eine Weile her. Jetzt gibt es erst mal keine Veränderungen mehr, sondern ganz viel Fitness.

Du hast ja unter anderem einen "Brazilian Butt Lift" machen lassen …

Das stimmt. Das ist eine Fett-Transfer-OP.

Bist du zufrieden damit?

Ja.

Im Interview mit unserer Redaktion hat Christian Tews, der Bachelor aus deiner Staffel, gesagt, er freue sich darüber, dass du die neue Bachelorette bist. Er hoffe aber auch, dass du reifer geworden bist und das Kindliche abgelegt hast. Warst du damals wirklich so unreif?

Als er Bachelor war, war sie Kandidatin - doch er wollte sie nicht.


Das hoffe ich auch (lacht). Ich muss zugeben, dass Christian Recht damit hat. Die jetzige Jessica ist eine ganz andere als die damalige.

Was ist anders?

Früher war ich ganz frisch aus meiner ersten Beziehung und relativ unerfahren, was Männer betrifft. Danach habe ich einige Männer kennengelernt und weiß jetzt, was ich will und was ich nicht will.

Angenommen, Christian Tews wäre bei deiner "Bachelorette"-Staffel dabei: Würdest du ihn die erste Runde überstehen lassen?

Die erste Runde: ja. Über den Rest sag ich nix.

2015 war Alisa Persch die Bachelorette und ein kleiner Quotenflop, 2016 pausierte die Show. Kannst du als Reality-Sternchen die Quoten retten?

Ich würde mich selbst nicht als Reality-Sternchen bezeichnen. Ich bin eine ganz normale Frau, die auf der Suche nach der großen Liebe ist. Wie die Quoten dann ausfallen, stellt sich noch heraus.

Du warst unter anderem bei "Der Bachelor" oder "Promi Big Brother" dabei. Wenn nicht Reality-Sternchen: Wie würdest du dann deinen Prominentenstatus bezeichnen?

Ich bin eine bekannte Person. Hin und wieder werde ich erkannt, als Sternchen würde ich mich aber nicht bezeichnen.

Bildergalerie starten

Jessica Paszka ist "Die Bachelorette"

2014 versuchte Jessica Paszka bei "Der Bachelor" das Herz von Rosenkavalier Christian Tews zu erobern – erfolglos. Seitdem tingelte sie von einer TV-Show zur nächsten. Jetzt will sie die einzig wahre Liebe finden und kehrt dafür zu den Ursprüngen ihrer Karriere zurück – im Juni 2017 wird Paszka zur "Bachelorette" bei RTL. Sehen Sie hier die heißesten Bilder der neuen Rosenkavalierin, die bald die Qual der Wahl zwischen 20 Männern hat.

Mehr Infos zu "Die Bachelorette"

Jessica Paszka (27) ist eine Sängerin und bekannt aus diversen TV-Shows. In der vierten Staffel von "Der Bachelor" (2014) flog sie in Folge fünf von acht raus, bei "Promi Big Brother" (2016) wurde sie Fünfte. Nun verteilt Paszka als insgesamt vierte Bachelorette die Rosen auf RTL. Die Show startet am 14. Juni um 20:15 Uhr.