Die letzte Rose wurde vergeben. "Bachelor" Andrej Mangold hat sich schon für seine Liebste entschieden. Doch es gibt ein Problem.

Mehr News zu "Der Bachelor" finden Sie hier

Es ist ein Wechselbad der Gefühle: Wem wird Andrej Mangold (32) die letzte Rose überreichen? Hat die Flugbegleiterin Eva (26) sein Herz erobert oder die Sportmanagerin Jenny (25)?

Auf TV NOW konnten besonders wissbegierige Fans jetzt schon, einen Tag vor dem Finale (27. Februar, um 20.15 Uhr) erfahren, in wen sich "Bachelor" Andrej Mangold verliebt hat.

Der Bachelor 2019: Eva Benetatou macht pikantes Geständnis

"Der Bachelor": Technische Probleme beim Stream

Doch als die Fans dann auf den Stream klickten, war die Enttäuschung erst einmal groß. Auf der Facebook-Seite zum "Bachelor" beschweren sich etliche Fans, dass der Stream offenbar nicht funktioniert habe. Anscheinend wurden bei vielen Rosenfans Fehlermeldungen gezeigt oder es war ausschließlich Werbung, nicht aber die finale Folge der Show zu sehen.

"So kann man natürlich auch sein Geld verdienen, wenn beim Stream nur Werbung gezeigt wird", "Für sowas zahle ich nicht mehr" oder "Würde ja gerne, aber die ganze Zeit kommen Fehlermeldungen", heißt es auf der Seite.

Wer bekam nun die letzte Rose? ACHTUNG SPOILER

+++ Achtung - lesen Sie nicht weiter, wenn Sie nicht erfahren wollen, wen Andrej gewählt hat! +++


Denjenigen, die den Stream dann sehen konnten, lieferte sie eine höchst emotionale letzte Folge. Im Staffelfinale treffen die beiden Finalistinnen Jennifer Lange und Evanthia Benetatou auf Andrejs Mutter Monika Mangold-Fischer samt Partner Carsten.

Nach dem Gespräch mit Jennifer entführt Andrej sie für ein letzte Gespräch an den Strand - und hier wird es noch einmal richtig emotional.

Andrej gesteht Jennifer, dass er Angst habe, sich richtig zu entscheiden, doch er habe definitiv Gefühle für die Sportmanagerin. "Ich weiß nicht, wie du es gemacht hast, aber du hast mich auf jeden Fall verzaubert. Ich kann es gar nicht beschreiben eigentlich."

Es folgt ein Kuss und Andrej gesteht den Zuschauern: "Es fühlt sich an, als wenn sich etwas Längerfristiges daraus entwickelt. Das ist genau das Ziel eigentlich."

Andrej und Jennifer: Endlich gemeinsam in der Öffentlichkeit

Die Entscheidung fällt ganz klar aus

Am Folgetag erwartet die Bremerin eine große Entscheidung - und Andrej macht es noch einmal spannend: "Ich bin auf der Suche nach einer Frau, in die ich mich aus tiefstem Herzen verliebt habe und das bist du", gesteht der Basketballer der schönen Brünette Jennifer seine Gefühle.

"Ich habe mich auch in dich verliebt - aus tiefstem Herzen", flüstert Jenny ihrem Herzblatt entgegen und antwortet gar nicht mehr auf den Satz aller Sätze "Willst du meine letzte Rose annehmen?", sondern küsst ihren Liebsten einfach.

Die Griechin Eva reagiert zuerst sehr gefasst auf die Entscheidung des ehemaligen Basketballer. "Ich wünsche dir auch alles Gute. Ich hoffe du hast das Richtige getan", verabschiedet sich die Flugbegleiterin und setzt sich ins Auto. Eine letzte Spitze aus der Limousine an Gewinnerin Jenny kann sie sich allerdings nicht verkneifen: "Er hat sich für das Mädchen entschieden, nicht für die Frau!" (jkl)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Der Bachelor" 2019: Diese Frauen buhlen um Profisportler Andrej Mangold

Ab dem 2. Januar 2019 ist es wieder so weit: "Der Bachelor" geht auf die Suche nach seiner Traumfrau. In der kommenden Staffel wird Profibasketballer Andrej Mangold seine Rosen verteilen. Auf diese zwanzig Kandidatinnen kann sich der Junggeselle freuen.