Bei Paul Janke will es einfach nicht klappen. Noch immer hat der Ex-"Bachelor" seine Mrs. Right nicht gefunden. Dabei hat er schon seit längerem eine ganz bestimmte Dame im Auge.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Für Ex-"Bachelor" Paul Janke dreht sich das Liebeskarussell weiter. Seit seiner Rosenkavalier-Teilnahme an der RTL-Kuppelshow im Jahr 2012 ist er immer noch auf der Suche.

Die richtige Frau für den 37-Jährigen war offensichtlich noch nicht dabei. Dabei hätte eine Promi-Dame seiner Meinung nach großes Potenzial.

Er schwärmt schon seit Jahren

"Sie kann sich kleiden und hat Stil", schwärmt Janke von seiner Angebeteten, die er schon über Jahre hinweg aus der Ferne bewundert. Für wen sein Herz schlägt? Es ist keine geringere als Moderatorin Sylvie Meis.

Im Interview mit der Zeitschrift "Closer" hat der Ex-"Bachelor" nun verraten: "Ich fand Sylvie schon supersexy, als ich 2013 bei 'Let's Dance' mitgemacht habe."

Damals wirbelte er mit Profi-Tanzpartnerin Ekaterina Leonova über das Parkett, während Sylvie Meis, damals noch van der Vaart, durch die Show führte.

So will er sie erobern

Ob Paul Janke jemals einen Schritt auf die gebürtige Niederländerin zugehen wird, bleibt abzuwarten. Er tüftelt immer noch an seinem Masterplan.

"Ich überlege, ihr einen Strauß Rosen nach Hause zu schicken, sobald sie wieder in Hamburg ist."

Da wäre ja noch...

Aus Meis' früherer Ehe mit Fußball-Profi Rafael van der Vaart stammt ihr zwölfjähriger Sohn Damián. Ein Problem für den einstigen Rosenkavalier? Auf keinen Fall!

"Meine Ex-Freundin hatte auch zwei Kinder, die ich geliebt habe, und sie mich", meint er gegenüber dem Magazin. (cos)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Der Bachelor" – Paul Janke, Sebastian Pannek & Co.: Das machen die Ex-Rosenkavaliere jetzt!

Seit 2002 bietet RTL Singlemännern eine Plattform um die einzig, wahre Liebe zu finden. Aber was machen die ehemaligen Rosenkavaliere wie Paul Janke und Co. jetzt?