Sebastian Preuss' Oberarm ziert ein ganz besonderes Tattoo, das ihn immer an seinen Bruder erinnert. Dieser starb im Jahr 2013 an einer Überdosis Schmerzmittel.

Mehr News zu "Der Bachelor" finden Sie hier

Wenn man Fotos vom neuen "Bachelor" Sebastian Preuss genauer betrachtet, fällt auf, dass der 29-Jährige unter anderem auf der Innenseite seines rechten Oberarms ein Tattoo trägt. Dieses hat eine ganz besondere Bedeutung für den Kickboxer: Es erinnert ihn an seinen verstorbenen Bruder.

Geburts- und Sterbedatum seines Bruders

"23.05.1984-23.06.2013" ist auf Preuss' Arm zu lesen – das Geburtsdatum und der Todestag seines Bruders. Preuss spricht im Interview mit RTL von einem "Riss im Leben", als sein Bruder im Jahr 2013 an einer Überdosis Fentanyl, einem starken Schmerzmittel, starb. "Er war heroinabhängig", erklärt der "Bachelor".

"Das Schlimmste war, dass ich meine Mutter so leiden gesehen habe." Der 29-Jährige habe versucht, ihr "immer eine Stütze zu bieten".

In der ersten Folge der zehnten Staffel hat "Der Bachelor" so seine Probleme, die Frauen auseinander zu halten - dabei war's noch nie so simpel.

"Mein Bruder wäre sehr stolz auf mich"

"Ich habe gerade sein Alter erreicht: Jetzt bin ich 29 und er ist mit 29 gestorben, vor sechs Jahren.“ Die Zeit nach dem Tod des Bruders sei für die ganze Familie sehr schwer gewesen. Trotzdem gibt sich Preuss positiv. "Mein Bruder wäre sehr stolz auf mich und ich tue alles, um nach vorne zu schauen und besser zu werden – so, dass er zu mir aufschauen würde", sagt er.

Die zehnte Staffel von "Der Bachelor" startet am 8. Januar um 20:15 Uhr bei RTL. Die Sendung kann auch bei TVNOW abgerufen werden. (tae)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Der Bachelor" 2020: Das sind die Kandidatinnen

Auch 2020 buhlen wieder 22 Singledamen um die Gunst des Bachelors. Wir stellen die alleinstehenden Schönheiten vor.