War die Ohrfeige, die Bachelor Daniel Völz von Yeliz bekam, schlimmer als zugegeben?

Alle Infos und News zum Bachelor hier

Als Kandidatin Yeliz keine Rose vom Bachelor bekam, schlug sie zu. Eine Ohrfeige hatte es in der Kuppelshow bisher noch nie gegeben. Die von Yeliz Koc war heftig, so heftig, dass Daniel nicht nur die Verblüffung blieb.

Sein Auge sei nach der Ohrfeige stark angeschwollen und blau geworden, verriet eine Kandidatin "Bild". Die Visagistin Yeliz (24) aus Hannover hätte Daniel Völz mit ihrem Ring getroffen.

Die Spuren in Daniels Gesicht ließen sich auch nicht einfach wegschminken, weshalb eine Drehpause eingelegt werden musste.

Drehpause nach Ohrfeige?

Die Version von RTL klingt etwas anders, vielleicht auch nach Schadensbekämpfung: Von einem geröteten Auge und Schwellungen ist die Rede.

Und zur Drehpause sei es nur gekommen, weil der Bachelor mit den sieben übrigen Herzensdamen von Miami nach Texas auf eine Ranch flog.

Ganz so idyllisch ging es dort aber auch nicht zu: Gleich zwei Ladies gaben Womanizer Daniel einen Korb. Auch das tat bestimmt weh. (göc)


  © top.de