Schwere Vorwürfe gegen den Bachelor Daniel Völz: In einem Interview teilt Kristina Yantsen gegen ihren Ex aus: "Ich fühle mich betrogen, belogen und ausgenutzt."

Das Liebesglück hielt nicht lange nach dem Finale von "Der Bachelor". Vergangene Woche bestätigte Kristina Yantsen, dass sie und der Bachelor Daniel Völz kein Paar mehr sind.

Doch war es überhaupt Liebe?

Wenn man den Worten von Kristina Glauben schenkt, bestehen erhebliche Zweifel daran, ob es der Bachelor überhaupt ernst mit ihr gemeint hat.

In einem Interview mit der "Intouch" rechnet die Verschmähte nun mit dem 33-Jährigen ab: "Daniel hat mich nach dem Finale links liegen gelassen. (…) Ich fühle mich betrogen, belogen und ausgenutzt."

In dem Interview reiht die 25-Jährige Vorwurf an Vorwurf. Demnach hat Daniel sie nie in ihrer Heimat Essen besucht, nach Berlin durfte sie nur einmal kommen und auch bei seinem letzten Trip nach Miami hat er ihr nicht einmal Bescheid gegeben.

"Dass er dahin geflogen ist, habe ich nicht mal von ihm persönlich erfahren, sondern von Dritten", so Kristina.

Flirtet der Bachelor mit einer anderen?

Zuvor wurde über eine angebliche Affäre des Bachelors mit Chethrin, einer Teilnehmerin der TV-Show "Love Island", spekuliert.

Daniel erklärte zwar in einem Statement auf Facebook, dass er Chethrin nicht kenne, Kristina behauptet aber das Gegenteil.

Daniel habe regelmäßig mit anderen Frauen geschrieben, was sie "sehr traurig" gemacht habe, als sie davon erfuhr: "Erst habe ich dem keine große Bedeutung beigemessen, dass er mit Chethrin von 'Love Island' schrieb. Aber dann sprachen plötzlich alle darüber und ich fühlte mich sehr schlecht."

Kristina fühlt sich nun in ihrer Ehre verletzt: "Dass mich ein Mann so behandelt, ist mir noch nie passiert. Da soll er sich mal hinterfragen, ob er so mit anderen Menschen umgehen kann."

Sie sei wirklich sehr in ihn verliebt gewesen. Sie gesteht sich nun aber ein, "vielleicht etwas zu blind" gewesen zu sein.

Kristina will vorerst keinen neuen Partner

Ob Kristina jemals wieder einen anderen Mann vertrauen kann, könne sie jetzt noch nicht sagen. Einen neuen Partner suche sie nun ohnehin nicht: "Erstmal brauche ich jetzt etwas Zeit für mich, um alles zu verarbeiten." (am)

Bildergalerie starten

"Bachelor" und "Bachelorette": So lange hat die Liebe der Paare gehalten

"Bachelor" und "Bachelorette": Sie suchten in der RTL-Sendung die große Liebe. Doch die meisten Paare blieben nur kurz zusammen.