Ein Mann, 22 Frauen: Da kann man schon mal durcheinander kommen. Bachelor Daniel Völz leistet sich einen Fauxpas und verwechselte ziemlich ungeschickt zwei Kandidatinnen miteinander.

Janina, Lina, Alina, Carina ... In eleganten Abendkleidern stieg eine Anwärterin nach der nächsten in der ersten Folge "Der Bachelor" aus der Limousine.

Sein Glück konnte Daniel Völz (32) bei so vielen schönen Frauen kaum fassen. Verschnaufpause blieb ihm dabei nicht. Ein bisschen Smalltalk, ein paar unsichere Blicke – dann die nächste Kandidatin.

Nach dem ersten Kennenlernen ging es rasant weiter. In kürzester Zeit musste der Bachelor eine erste Auswahl treffen. Eine schwere Aufgabe, die er nicht mit Bravour löste ...

Wer ist noch mal wer?

Im Einzelgespräch mit Kandidatin Janina gibt Daniel zu, wie sehr ihn die Situation überforderte: "Ich war wie festgenagelt, du warst ja die Erste, die rauskam."

Und weiter: "Dann hab ich dich leider nicht zur Tür gebracht. Ich hoffe, das nimmst du mir nicht übel." Peinlich nur: Janina war gar nicht die Erste, sondern die Vierte, die aus der Limousine stieg – wie sie dem verdutzten Bachelor aufklärt. Nicht gerade elegant.

Daniels Entschuldigung: "Ich bin gerade ein bisschen durcheinander, weil hier 22 Frauen sind."

Krasse Wandlung: So hat sich Bachelor Daniel verändert

Vom unscheinbaren Teenieboy zum Megahottie – Bachelor Daniel Völz hat eine ganz schöne Wandlung hingelegt

Schock-Moment für Janina

"Ich war ein bisschen enttäuscht. Das war erstmal ein Schock-Moment", gibt Janina im späteren Einzel-Interview zu. Und auch Daniel ist die Verwechslung unangenehm: "Das war natürlich mal wieder im Daniel-Völz-Style, dass ich erstmal ins Fettnäpfchen trete."

Plötzlich von so vielen Frauen umworben zu sein hat den armen Junggesellen anscheinend ganz schön durcheinander gebracht – eigentlich verständlich.

Mit der Zeit dürfte es jedoch einfacher werden. Schließlich mussten bereits am ersten Tag vier Kandidatinnen ihre Koffer packen. (uma)




© top.de