"Der Bachelor 2018": Das große Finale - welche Lady hat gesiegt?

Kommentare137

Die Jagd nach dem Bachelor ist beendet. Das Herz von Daniel Völz ist mit der letzten Rose vergeben. Unsere Bildergalerie verrät: Wer hielt bis zum Ende durch?

Ob Fußballabend oder Candle-Light-Dinner: Maxime ist für beides zu haben - nur nicht für den Bachelor. Die angehende Gamedesignerin gibt Daniel Völz noch vor der Nacht der Rosen einen Korb und verabschiedet sich freiwillig aus der Show. Die erste Ohrfeige. Und die zweite folgt prompt. Denn ...
... die Münchnerin Samira weiß genau, was sie will - und Daniel Völz ist es nicht. Die 23-Jährige nimmt die Rose des Bachelors nicht an und zieht es vor, als Single nach Deutschland zurückzukehren. Dass sie diesen Entschluss erst bei der Rosenvergabe öffentlich macht, kommt weder bei Daniel noch bei den übrigen Ladys gut an.
Yeliz ist die jüngere Schwester von Filiz Koc, die unter anderem in einer Gastrolle im "Tatort" zu sehen war und als Sportreporterin bei Sky arbeitet. Nun steht die 24-jährige Yeliz im Vordergrund und legt einen einzigartigen Abgang hin. Trotz Einzeldate und Kuss bekommt sie keine Rose. Dem Bachelor spendiert sie dafür eine Ohrfeige.
Nadine ist mit 32 Jahren die älteste Kandidatin. Sie steht momentan vor dem Abschluss ihres Masterstudiums in Kultur- und Medienmanagement. Einen Bachelor hat sie also schon! Den RTL-Bachelor gibt es leider nicht obendrauf. Nadine geht ohne Rose nach Hause.
Janina Celine ist mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen zu "Der Bachelor" gekommen: "Ich bin ein super Gesamtpaket, die perfekte Mischung aus super-süß und super-sexy." Doch Bachelor Daniel kauft der 23-Jährigen nicht ab, dass es ihr um ihn geht - sie ist raus.
Meike sagt: "Ein Skiurlaub und einmal Ibiza pro Jahr sind ein Muss, dazu gerne ein paar Kurztrips." Gar nicht mal so billig, die Wünsche der 26-Jährigen. Bleibt zu hoffen, dass sie einen Mann mit ordentlich Kohle in der Tasche findet, denn der Bachelor zahlt nicht für sie: Er hat Meike aus der Show geworfen.
Michelle hat sich mit den Worten: "Ich habe eine große Klappe, das gefällt nicht jedem" vorgestellt. Damit dürfte vielleicht auch schon die Frage beantwortet sein, warum die 22-Jährige noch Single ist. Ihre Teilnahme an "Der Bachelor" änderte daran nichts: Sie ist raus.
Die 23-Jährige Lina studiert BWL, modelt und wurde 2012 Deutsche Meisterin im Clip Dancing. Für dieses Hobby hat sie nun wieder ganz viel Zeit: Sie hat von Bachelor Daniel keine Rose bekommen.
Roxana ist ein Fotomodel und fährt auch als Stewardess im ICE quer durch die Republik. Hoffentlich kommt die 26-Jährige dadurch nicht zu spät zu den Dreharbeiten. Daniel ist es egal, ob sie zu spät kommt. Sie fährt ohne Rose nach Hause.
Janet sagt über sich: "Ich interessiere mich für Themen wie den Tod, die Zwischenwelt und das Leben danach." Daniel möchte solche Gespräche allerdings nicht führen, sie muss gehen.
Seit elf Jahren arbeitet Christina als Model und hat sich damit ihren großen Traum erfüllt. Besonders stolz ist sie auf ihre Fotos im Playboy. Als Miss September 2017 durfte sie sich in dem Männer-Magazin präsentieren. Das nächste Ziel: Einmal "Playmate des Jahres" werden. "Bachelor"-Gewinnerin wird sie jedenfalls nicht.
Die 22-Jährige Alina arbeitet als zahnmedizinische Fachangestellte. Beste Voraussetzungen also, um dem Bachelor auf den Zahn zu fühlen. "Normalerweise lasse ich mich gerne erobern, aber für den Bachelor werde ich kämpfen", sagt sie. Leider vergebens: Eine Rose bekam Alina nicht. Da muss sie woanders bohren.
Claudias (27) größter Traum ist es, eines Tages mit einer Segelyacht den Atlantik zu überqueren, die Karibik zu erreichen, dort Rum zu trinken und Salsa zu tanzen. Doch diesen Traum will Daniel ihr nicht erfüllen. Claudia muss wohl ohne Rose Rum trinken.
Clarissa ist mit 21 Jahren die jüngste Kandidatin im Feld. "Der Bachelor" sieht sie als großes Abenteuer an. Für den Dreh ist sie sogar das erste Mal in ihrem Leben geflogen. Letztlich war es umsonst. In Folge zwei verließ sie Daniel freiwillig.
Lisa malt sich ihren Traummann als einen liebevollen und humorvollen Partner aus, der genau in den richtigen Momenten zum Romantiker wird. Die 23 Jahre alte Make-Up-Artist wünscht sich also eine eierlegende Wollmilchsau in einem Männerkörper. Daniel will es jedenfalls nicht sein, er hat sie schon heimgeschickt.
Luisa ist mit ihren 1,75 Metern Körpergröße den meisten Männern gewachsen. Nach zwei Jahren Singleleben ist die 24-Jährige auch wieder bereit, sich voll und ganz auf eine neue Liebe einzulassen. Sie muss aber weitersuchen. Daniel wollte sie nicht.
Amelie ist 22 und bezeichnet sich selbst als religiös. Sie studiert auch Lehramt für Deutsch und katholische Religion. "Es wäre natürlich schön, wenn er auch religiös wäre." Vielleicht hätte Amelie ja in der Kirche mehr Chancen, den Mann fürs Leben zu finden. Denn Daniel war bei ihr nicht so christlich unterwegs und hat sie rosenlos weggeschickt.
Angie meint: "Ich schaue aus wie eine Tussi, aber ich HASSE shoppen." Die 25-Jährige sieht sich eher als "liebevollen, verrückten Paradiesvogel mit einem großen Herz". Doch Daniel muss sie gar nicht erst in ihr Herz lassen, der wollte dort nämlich gar nicht hin.
Es hatte sich auch eine echte Miss unter die Bachelor-Kandidatinnen geschlichen: Janina war "Miss Bayern 2016". Mit Wettkämpfen kennt sie sich also aus - doch das Herz des Bachelors konnte sie trotzdem nicht gewinnen.
Jessica hat auf YouTube einen Lifestyle-Kanal mit rund 52.000 Followern, stellt aber klar: "Man stempelt mich als Schminktante ab, das bin ich aber gar nicht. Ich mach‘ auch viel Unterhaltung.". Den Bachelor hat die 23-Jährige wohl nicht von ihren Unterhaltungskünsten überzeugen können, sie muss noch vor dem Home-Date gehen.
Neue Themen
Top Themen