Sebastian Pannek, der RTL-Bachelor 2017, und Freundin Clea-Lacy Juhn retteten im Urlaub einen kleinen Jungen vor dem Ertrinken. Neben viel Lob bekam das Bachelor-Paar auch überraschend einen Shitstorm.

Man kann es den Fans aber auch nie recht machen! Diesmal ist es der Bachelor 2017 Sebastian Pannek (30), der diese Erfahrung machen musste.

Und das, obwohl es eigentlich um eine tolle und vor allem wichtige Sache ging. Das Model fungierte nämlich im Spanien-Urlaub zusammen mit Freundin Clea-Lacy Juhn (25) als Lebensretter.

Gefährliches Schwimm-Abenteuer

Während sie in einem wilden Fluss durch Höhlen und Schluchten schwommen, gabelten sie einen kleinen Jungen auf, der sich kaum noch am Felsen halten konnte.

"Er hatte keine Kraft mehr zu schwimmen und seiner Gruppe fiel es nicht auf, dass er fehlte", kommentiert Sebastian ein Foto mit dem Jungen auf dem Rücken.

Kleiner Shitstorm für Sebastian Pannek

Und genau das ist das Problem! Zwar loben seine Fans den tollen Einsatz des Bachelor-Paares, doch dass währenddessen noch Zeit für ein Foto war, sorgt bei vielen für Kopfschütteln.

"Und da hat man nichts Dringenderes zu tun, als ein social-media-taugliches Foto zu machen?" oder "Schön, wenn Menschen helfen, aber es danach bei Instagram zu posten, um zu hören, wie toll man ist ... naja", heißt es unter anderem.

Heute war es wieder abenteuerlich. Wir sind durch Schluchten und Höhlen geschwommen und waren der Natur so nah wie nie. Dramatisch wurde es, als wir einen kleinen Jungen im Wasser fanden, der sich mit letzter Kraft an einem Felsen fest hielt und Hilfe suchte. Er hatte keine Kraft mehr zu schwimmen und seiner Gruppe fiel es nicht auf, dass er fehlte... haben uns dann um ihn gekümmert, bis kein Risiko mehr bestand und er in Sicherheit war. BITTE ACHTET GERADE IM WASSER AUF EURE GESCHWISTER UND KINDER!! Wir haben heute erlebt, wie schnell etwas schlimmes passieren kann. _________________________________________________ #adventure #paradise #andalucia #takecare #benahavis #traveling #traveler #instatravel #rescue

A post shared by Sebastian Pannek (@sebastian.pannek) on


Die GoPro ist schuld

Doch das lässt Sebastian nicht auf sich sitzen. Er reagiert mit einem Kommentar im Post auf die Verbal-Attacke: "Die GoPro lief den ganzen Trip über mit. Bei über 300.000 Followern wollte ich mal die Möglichkeit nutzen, etwas wirklich Sinnvolles zu posten und auf Gefahren aufmerksam machen. Schade, dass Sie das kritisch sehen."


Süßes Knutsch-Bild des "Bachelor"

Freundin Clea-Lacy, die im März im Bachelor-Finale gewann und seitdem glücklich mit Sebastian ist, hält sich lieber aus der Diskussion zurück und postet stattdessen ein süßes Knutsch-Bild aus dem spanischen Ronda. Damit dürften die Fans wohl wieder besänftigt sein.

Immerhin ist es das einzige Bachelor-Paar, das noch liiert ist …

Mehr Infos zu "Die Bachelorette"

Bildergalerie starten

"Der Bachelor" und "Die Bachelorette": Eine TV-Liebe mit Happy End?

"Der Bachelor" 2017 ist bereits zu Ende und der Rosenkavalier Sebastian Pannek und Gewinnerin Clea-Lacy Juhn sind tatsächlich noch ein Paar. Bei den anderen Bachelor-Staffeln klappte das bisher nicht, bei Bachelorette-Pärchen hingegen schon - eine Zeit lang.

© top.de