Nach dem "Bachelor"-Finale am Mittwoch heißt es für Andrej Mangold und Jennifer Lange: Schluss mit dem Versteckspiel! Die beiden Turteltäubchen können ihre Liebe endlich mit der Welt teilen.

Mehr News zum "Bachelor" finden Sie hier

Nach 9 Wochen hat sich Bachelor Andrej Mangold für eine von 22 Kandidatinnen entschieden: Jennifer Lange ist seine Auserwählte. Die beiden sind nach drei Monaten der Geheimhaltung noch immer ein Paar. Bedeutet für die beiden auch: Nach dem "Bachelor"-Finale können sie ihre Liebe endlich ganz offen zeigen.

Und genau das tun sie nun auch – unter anderem auf Instagram. Dort postete die Bremerin ein süßes Selfie, auf dem sie sich an den Rosenkavalier schmiegt und gemeinsam mit ihm bis über beide Ohren grinst.

Der Bachelor 2019: Eva Benetatou macht pikantes Geständnis

"Freiheit" nach "Bachelor"-Finale: Andrej und Jennifer sind überglücklich

Mit dem Pärchen-Foto bedankt sich Jennifer Lange zunächst einmal für die Glückwünsche und die lieben Worte ihrer Instagram-Follower. Darüber hinaus schreibt die "Bachelor"-Gewinnerin aber auch offenbar erleichtert: "Andrej Mangold und ich sind überglücklich, vor allem jetzt, wo wir endlich in die Öffentlichkeit können! Freiheit nach drei Monaten Versteckspiel."

Allerdings gesteht die Brünette auch, dass der erste gemeinsame Tag als Paar in der Öffentlichkeit "ordentlich durchgeplant" war, und zwar mit diversen Interviews und Meet and Greets. Außerdem haben Jennifer Lange und Andrej Mangold am Donnerstag ihren ersten öffentlichen Auftritt vor den Fans gemeistert. Die beiden ließen sich für Selfies und Autogramme in der Hamburger Europa Passage, einem Einkaufscenter, blicken.  © 1&1 Mail & Media / CF