• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 3. Mai.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" fing im Jahr 1992 alles an - seither sind die sogenannten Daily Soaps aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Regelmäßig begeistern neue Geschichten rund um Freund- oder Feindschaft, Liebe oder Missgunst ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen. Das sind die Daily-Tipps für Montag, 3. Mai.

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Amelie sieht, dass sich das Gerichtsverfahren eher zu Gunters und Merles Vorteil entwickelt. Beim Versuch eines Deals lässt Gunter Amelie eiskalt abblitzen.

Als Britta Hendrik offenbart, dass sie ihm ernsthaft Konkurrenz um die Direktoren-Stelle machen wird, ist er zunächst gar nicht begeistert. Aber was soll schon passieren? Er hat den Posten so gut wie sicher - zumindest seiner Meinung nach.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Ariane kämpft innerlich mit dem Ergebnis ihrer Tumor-Untersuchung und erzählt nicht einmal Erik von ihrer Diagnose. Als Rosalie bemerkt, dass etwas mit Ariane nicht stimmt, will sie die Situation ausnutzen, um an die Krankenakte mit Michaels Behandlungsfehler zu gelangen.

Selina warnt Christoph, dass Erik ihn im Kurhotelgeschäft betrügen will. Gemeinsam mit Werner und Robert will er Erik seinerseits eine Falle stellen: Werner lässt seine Kontakte bei der Polizei spielen, die daraufhin Eriks Bankgeschäfte überwacht.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Als HuberBau kurz davor ist, einen wichtigen Auftrag an Land zu ziehen, drängt Ringo Benedikt zu einer heiklen Maßnahme.

Als die gekaufte Zeugin abspringt, gerät Till unter Zugzwang. Unterdessen wachsen auch bei Tobias die Zweifel.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Vanessa findet eine Ärztin, die Christophs Tumor entfernen will. Doch zu Vanessas Schock hat Christoph bereits eine Entscheidung getroffen.

Leyla will ihren Traum, Eiskunstläuferin zu werden, in Angriff nehmen. Doch als sie erneut Opfer ihres Lampenfiebers wird, verlässt sie der Mut.

Malu fühlt sich von Justus mit dessen verbissenem Kinderwunsch unter Druck gesetzt. Obwohl sie sich versöhnen, bleibt ein schaler Beigeschmack.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Da Maren Hilfe beim Backen eines Kuchens für Emmas Kita braucht, behauptet Michi, backen zu können. Er eignet sich ein Rezept an und kann bei Maren punkten - bis ihm ein blödes Missgeschick passiert.

Erik ist von Tonis Verdacht verletzt. Er hat kapiert, dass es aus ist und will nach vorne sehen. Vielleicht hat sie sich nur eingebildet, verfolgt worden zu sein. Sie wird wieder ins Visier genommen.

Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?


  © 1&1 Mail & Media/spot on news