• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 15. Juli.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

"Sturm der Liebe" entfällt am Donnerstag wegen Radsport

Schlechte Nachrichten gibt es für die Fans von "Sturm der Liebe": (SdL) Wegen der Übertragung von Radsport in der ARD entfällt SdL. Die nächste Folge läuft am Montag, dem 19. Juli.

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Thomas reagiert positiv auf Saras Entschuldigung, aber ihr schlechtes Gewissen bleibt. Vor allem, weil sie Mona nichts von ihrem Fehler erzählen will. Sie vertraut sich Andreas an - der jedoch in einem Streit mit Mona verrät, dass Sara um ein Haar Thomas umgebracht hätte.

Saras Vertrauen zu Andreas ist massiv verletzt. Gregor hat Probleme, seine Luxus-Appartements an den Mann zu bringen. Schließlich sieht er, dass Gunters Charity-Event genau die richtige Käufer-Klientel nach Lüneburg bringt.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Matteo will seinen Eltern nicht die Genugtuung geben, dass er aufgibt. Er will sich rauswerfen lassen. Doch das Brot, das er manipuliert, landet leider auf dem falschen Tisch.

Sina gesteht Bambi, dass sie beim Wettbewerb geschummelt hat.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Malus Geständnis überrumpelt Deniz. Während Malu fest entschlossen ist, Finn und Chiara zu schützen, fällt Deniz eine harte Entscheidung.

Marie fühlt sich in der Zentrums-Administration angekommen. Als aber ein wichtiges Dokument verschwindet, gerät sie unter Verdacht, Schuld zu haben.

Isabelle kann ihren Losgewinn nicht vor Daniela verheimlichen, die enttäuscht leer ausgeht. Doch Isabelles Höhenflug wird von Justus gebremst.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Emily tut alles, damit ihr Business trotz aller Rückschläge weiterläuft. Geht sie doch davon aus, bald das Geld ihrer Versicherung ausgezahlt zu bekommen. Doch dann kommen von der Versicherung schlechte Neuigkeiten für Emily.

Nina klärt die Produzentin darüber auf, dass Leon ihr Lebensgefährte ist. Svenja gibt Nina gegenüber vor, nur gescherzt zu haben. Das will Nina hoffen und verspricht, noch einmal mit Leon über Svenjas Angebot zu sprechen.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Wolfgang Bahro
Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?