Sie sind das Traumpaar der aktuellen "Adam sucht Eva"-Staffel: Gina-Lisa Lohfink und der Fitness-Influencer Antonino haben sich in der RTL-Nackedei-Kuppelshow kennengelernt. Doch sind die beiden auch nach Ende der Show noch verliebt?

Mehr zu "Adam sucht Eva" finden Sie hier

Auf einem Schiff hat die Ex-GNTM-Teilnehmerin und "Eva", Gina-Lisa Lohfink, ihren "Adam" Antonino gefunden. Nachdem es zunächst nicht nach der großen Liebe aussah - Gina-Lisa hatte nur Augen für Martin - kamen sich die beiden langsam näher und Antonino punktete bei der Blondine immer mehr. Im großen Finale der RTL-Sendung gingen die beiden als Siegerpärchen von Bord und haben nun verraten, wie es nach der Sendung für sie weiterging.

Happy End für Gina-Lisa und Antonino?

Nach der Show sind die Teilnehmer nun wieder im Alltag angekommen. Doch bei den beiden Turteltäubchen sind die paradiesischen Gefühle nicht etwa verflogen. Gina-Lisa und Antonino sind immer noch ein Paar, wie sie im RTL-Interview verkünden.

"Er hat ein gutes Herz", himmelt die frisch verliebte "Eva" ihren Antonino an. "Er akzeptiert und respektiert, was ich mache, das war mir so wichtig." Die beiden haben sogar schon Zukunftspläne geschmiedet und wollen zusammenziehen. In einem gemeinsamen Alltag merke man schnell, wer zu einem passe, schlussfolgert Gina-Lisa. (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

Stefanie Giesinger & Co.: Das machen die GNTM-Models heute

Nach 13 Staffeln: Nicht alle GNTM-Gewinnerinnen sind noch als Model unterwegs.
Teaserbild: © MG RTL D