Das sind die 10 schönsten TV-Moderatorinnen

Wer ist die schönste TV-Moderatorin im ganzen Land? Das wollte die Programmzeitschrift "Auf einen Blick" wissen und hat 1.294 Personen befragt. © spot on news

Platz zehn geht an Birgit Schrowange. Die 60-Jährige, die mittlerweile mutig zu ihren grauen Haaren steht, moderiert seit 1994 das RTL-Magazin "extra".
Auf dem neunten Rang landet Rebecca Mir. Die 26-Jährige wurde als Teilnehmerin von "Germany's next Topmodel" bekannt. Mittlerweile steht sie für die ProSieben-Show "taff" vor der Kamera. Hier moderiert Mir die Wahl zur Miss Germany 2018.
Platz acht belegt Ruth Moschner. Sie wurde durch die Comedy-Sendung "Freitag Nacht News" bekannt. Heute moderiert die 42-Jährige unter anderem die Sendungen "So tickt der Mensch" und "Grill den Profi".
Platz sieben geht an Palina Rojinski. Sie wurde an der Seite von Joko & Klaas einem breiten Publikum bekannt. Die 33-Jährige modelt und schauspielert aber auch und war zuletzt für die ARD als Reporterin bei der WM in Russland unterwegs.
Platz sechs: "Tagesschau"-Sprecherin und "3 nach 9"-Moderatorin Judith Rakers. Die 42-Jährige startete ihre Karriere im Radio. Die Hauptausgabe der "Tagesschau" um 20 Uhr las sie erstmals am 18. März 2008.
Auf Platz fünf landet eine weitere "Germany's next Topmodel"-Kandidatin: Lena Gercke gewann 2006 die erste Staffel der Castingshow. Mittlerweile präsentiert sie mit Thore Schölermann die TV-Show "The Voice of Germany".
Platz vier geht an Nazan Eckes. Die 42-Jährige ist das Gesicht von RTL. Derzeit moderiert sie die Sendung "Explosiv". Aber auch bei "Deutschland sucht den Superstar", "Let's Dance" und in der Jury von "Das Supertalent" war Eckes schon zu sehen.
Die Top 3 läutet Barbara Schöneberger ein. Egal ob ESC oder die Verleihung des "Bambi" - die 44-Jährige meistert jede Veranstaltung souverän.
Platz zwei geht an Michelle Hunziker. Sie hat unter anderem schon DSDS moderiert und an der Seite von Thomas Gottschalk "Wetten, dass..?" präsentiert. Zudem saß sie in der "Supertalent"-Jury. Auch im italienischen TV ist die Schweizerin, die fünf Sprachen spricht, häufig als Moderatorin zu sehen.
Sylvie Meis ist die Schönste der ganzen TV-Landschaft und belegt den ersten Platz. Die 40-jährige Ex-"Let's Dance"-Moderatorin startet bald mit ihrer eigenen Show "Sylvies Dessous Models" und auch in der Jury der Castingshow "Das Supertalent" hat sie wieder Platz genommen. Zu ihrer Wahl sagte sie dem Blatt: "Ich bin überwältigt! Es gibt so viele tolle und wunderschöne Moderatorinnen im TV. Es macht mich verlegen und stolz, hier knapp auf den ersten Platz gevotet worden zu sein."
Neue Themen
Top Themen