Ulli Potofski

Und die Siegerin von "Let's Dance" 2016 heißt: Victoria Swarovski. Die 22-Jährige setzt sich im Finale der RTL-Tanzshow gegen Sarah Lombardi und Jana Pallaske durch.

Nachdem Ulli Potofski von dem Herzinfarkt seiner Frau erfährt, beschließt er noch am gleichen Abend bei "Let's Dance" zu tanzen. Bewegt kehrt der Sportmoderator ins RTL-Studio zurück.

Sportmoderator Ulli Potofski (63) hat am Freitagabend bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" eine emotionale Achterbahnfahrt durchgemacht. Nach einem Herzinfarkt seiner Frau wollte ...

Obwohl seine Frau kurz vor der Show einen Herzinfarkt erleidet, tanzt Ulli Potofski bei "Let's Dance". Ein Abend voller Sorgen mit einem guten Ausgang für den Sportmoderator.

Weil sich Franziska Traub beim Tanztraining für die RTL-Show "Let's Dance" verletzt hat, muss nun jemand für die Kandidatin einspringen. Die Vermutung, dass Publikumsschreck Niels Ruf zurück kommen könnte, hat sich nicht bestätigt.

So viel Schatten RTL bereits in der Kategorie "Fernsehunterhaltung, seicht" geworfen hat, so viel Licht bringt der Sender Jahr für Jahr mit seinem Tanzabend "Let's Dance" in die Wohnzimmer der Republik. Auch nach zehn Jahren hat das Prominenten-Schieben wenig von seiner Attraktivität verloren. Der gestrige Auftakt der neuen Staffel im Überblick.

Der Traum ist geplatzt: Sabine Lisicki hat das Wimbledon-Finale 2013 gegen Marion Bartoli verloren.