The Voice of Germany

Um ihre jeweiligen Traumkandidaten in ihr Team zu locken, ist den Coaches bei "The Voice of Germany" offenbar jedes Mittel recht. Mark Forster schreckte nicht vor Bestechung zurück und wurde dabei von einem befreundeten Comedian unterstützt.

Erst die zweite Folge der aktuellen "The Voice of Germany"-Staffel. Und schon wird der Ton rauer. Diesmal schossen sich Sido, Rea Garvey und Mark Forster auf ihre neue Kollegin ein.

Alice Merton und Sido sind die Neuen der "The Voice of Germany"-Jury. Die Sängerin hat nun in einem Interview verraten, warum sich ihr Bild über Kollege Sido verändert hat und was sie an ihm jetzt schätzt.

Das kann ja heiter werden: Schon zum Auftakt der neuen "The Voice of Germany"-Staffel wird der neue Coach Sido seinem Rüpel-Image voll gerecht. Er legte sich in der ersten "Blind Audition"-Ausgabe gleich mal mit seinen Kollegen an - und teilte kräftig aus.

Das Warten hat ein Ende: Am 12. September startet die neunte Staffel von "The Voice of Germany". Als Juroren mit dabei sind dieses Jahr Mark Forster, Rea Garvey, Sido und Alice Merton. Welche Talente auf sie warten, wird sich zeigen. Bis dahin lohnt sich ein Blick auf die vergangenen Sieger und erfolgreichsten Teilnehmer.

Am 12. September startet die neue Staffel von "The Voice of Germany". Doch nicht nur bei den Coaches weht ein neuer Wind - es gibt noch eine weitere wichtige Änderung in diesem Jahr!

Rockmusiker Rea Garvey (46) empfindet die Kritik, die Musikshow "The Voice of Germany" bringe kaum einen Star hervor, als ungerecht. 

In wenigen Wochen beginnt die neue Staffel der ProSieben/Sat.1-Show "The Voice of Germany". In diesem Jahr jedoch mit einigen spannenden Änderungen, die bei vielen Fans für Überraschungen sorgen werden.

Am 12. September startet die neue Staffel von "The Voice of Germany" auf ProSieben. Wieder als Juror mit von der Partie: Sänger Mark Forster. Und auch ein anderer kehrt zurück in den Coach-Sessel.

Mark Forster bekommt neue Gesellschaft: Nachdem Michi Beck und Smudo sowie Yvonne Catterfeld und Michael Patrick Kelly ihr Show-Aus verkündet haben, nehmen nun zwei Neulinge an der kommenden Staffel von "The Voice of Germany" teil. Außerdem wurde die Rückkehr eines alten Hasen bekanntgegeben.

Nach Yvonne Catterfeld kündigte nun auch Michael Patrick Kelly seinen Rückzug an: Auch er wird 2019 nicht mehr als Coach für die Castingshow "The Voice of Germany" zur Verfügung stehen.

Nach drei Jahren in der Jury macht Yvonne Catterfeld Schluss mit "The Voice of Germany". Die Sängerin möchte sich künftig wieder ihren eigenen Projekten widmen.

Coach Stefanie hatte Tränen in den Augen: "Ich hätte nicht gedacht, dass ihr mich so emotional umhaut!" Die letzte "The Voice Kids"-Folge vor dem Finale hatte es noch mal in sich: Es wurde gelacht, geweint, gejubelt - und ein kleiner Herzensbrecher schrieb seine ersten Autogramme ...

In Folge acht ist es zu den letzten Battles bei "The Voice Kids" gekommen. Die wurden nur noch von den Sing-Offs im Team BossHoss übertroffen, die zu den ersten Finalisten von Staffel sieben führten.

Bei den letzten "Blind Auditions" ging es heiß her. Nur noch wenige Plätze waren in den Teams zu vergeben und die wollte natürlich jeder Coach mit seinen Wunschkandidaten bestücken. Weil aber viele der begehrten „The Voice Kids“-Kanditen sich zuletzt für Mark Foster entschieden und die anderen Coaches sich das nicht länger gefallen lassen wollten, rotteten sie sich zusammen.

Die Tränen nicht zurückhalten konnte Silbermond-Frontfrau Stefanie bei der Darbietung von BossHoss-Fan Lea bei "The Voice Kids". Was sie so bewegte und wie es zum schnellsten Buzzerdruck der "The Voice"-Geschichte kam, lesen Sie in der Galerie ...

Alles anders in diesem Jahr bei "Germany's next Topmodel" - zumindest verspricht das Heidi Klum. Die 14. Staffel startet am Donnerstag, 7. Februar. Hier erfahren Sie, was neu ist, was gleich bleibt und was Sie vielleicht gar nicht wissen wollten.

Tag der großen Emotionen bei "The Voice Kids". Vor allem Coach-Comebackerin Lena Meyer-Landrut hatte mit den Tränen zu kämpfen. Was sie so in Wallung brachte, verrät die Galerie.

Beim Eurovision Song Contest mussten sich die Fans in Deutschland jahrelang mit hinteren oder gar letzten Plätzen abfinden - bis 2018 Michael Schulte Vierter wurde. Das Land der ESC-Gewinnerinnen Nicole und Lena setzt auf der Suche nach einem neuen Song auf viele Frauen.

Lena Meyer-Landrut ist zurück als Coach bei "The Voice Kids". Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verrät sie, was sie von ihren Jury-Kollegen hält. Mark Forster kommt dabei besonders gut weg.

Comeback bei "The Voice Kids": Lena Meyer-Landrut kehrt nach zwei Jahren zurück auf den Coachstuhl. Im Interview mit unserer Redaktion spricht die Sängerin darüber, welcher Coach wohl der hinterlistigste ist - und warum sie "The Voice" immer dem Dschungelcamp vorziehen würde.

Sashas Lieder als Metal-Songs? Die von Jason Derulo als Gospel? ProSieben macht all das seit Donnerstagabend möglich. In der neuen Show "My Hit. Your Song." singen unbekannte Künstler die Hits der Stars in ihrer ganz eigenen Version. Das ist bizarr, lustig und gar nicht mal so schlecht.

Drei Jahre ist es her, dass Lena Meyer-Landrut ihrem Juroren-Stuhl bei "The Voice Kids" den Rücken gekehrt hat. Nun ist sie zurück.

Am Ende war es eine reine Männerrunde: Im Finale von "The Voice Senior" kämpften am Freitagabend vier Herren um den Titel. Den holte sich der 64-jährige Dan Lucas und zeigte damit, was "The Voice Senior" bisher alles richtig gemacht hat – mit einem faden Beigeschmack zum Schluss.

Yvonne Catterfeld ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Seit 2016 steht die schöne Brünette als Jurorin der Castingshow "The Voice of Germany" vor der Kamera. Auf Instagram teilt sie immer wieder berufliche Einblicke mit ihren Fans.