Stellan Skarsgård

Stellan Skarsgård ‐ Steckbrief

Name Stellan Skarsgård
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Göteborg
Staatsangehörigkeit Schweden
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
KinderBill Skarsgård, Alexander Skarsgård

Stellan Skarsgård ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der schwedische Schauspieler Stellan Skarsgård wurde 1951 in Göteborg geboren.

Stellan Skarsgård beginnt seine Karriere mit der schwedischen Fernsehserie "Bombi Bitt och jag" in den Sechziger Jahren. Bis 1988 ist er auf der Bühne des Königlichen Dramatischen Theaters in Stockholm zu sehen, bevor er seinen internationalen Durchbruch feiert. In dem Jahr spielt er in der Buchverfilmung "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (Milan Kundera).

Weltbekannt macht den Schweden spätestens 1996 seine Rolle in Lars von Triers "Breaking the Waves". Er arbeitet noch häufiger mit dem dänischen Regisseur zusammen, unter anderen in "Dancer in the Dark", "Dogville", "Melancholia" oder "Nymphomaniac".

1998 wird Skarsgård für seine Rollen in "Good Will Hunting" und "Amistad" mit dem Europäischen Filmpreis für seine Leistungen im Weltkino ausgezeichnet. Darüber hinaus wirkt er in Blockbustern wie "Fluch der Karibik" oder "Verblendung" mit. Eine andere Seite von sich zeigt Skarsgård etwa in der Musikkomödie "Mamma Mia!" und der Fortsetzung "Mamma Mia! Here We Go Again".

Skarsgård war zweimal verheiratet: 1975 ehelicht er die Physikerin My Skarsgård, mit der er sechs Kinder hat. Die Ehe hält bis 2007, zwei Jahre später heiratet er Megan Everett, mit der er zwei weitere Kinder bekommt.

Drei der Söhne aus seiner ersten Ehe sind ebenfalls erfolgreich vor der Kamera tätig: Bill Skarsgård ist zuletzt in "Es" zu sehen, Alexander Skarsgård zum Beispiel in Lars von Triers "Melancholia" und Gustaf Skarsgård spielt unter anderem seit der zweiten Staffel in "Westworld" mit.

Stellan Skarsgård ‐ alle News

Video Kino

Trailer: "Mamma Mia! Here we go again!"

Stars & Prominente

Stellan Skarsgård ist lieber "Latte-Papa" als Golfspieler