Sara Kulka

Sie musste ihren Familienurlaub in Thailand vorzeitig beenden. Ein Kribbeln im Körper sowie Sehstörungen und Herzrasen gaben ihr ein ungutes Gefühl. Wie geht es dem Model jetzt?

Sara Kulka war als Jugendliche stark drogenabhängig. In einem Interview hat die ehemalige "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin nun verraten, was ihr aus der Sucht geholfen hat.

Ex-"GNTM"-Kandidatin nahm Crystal Meth und Ecstasy.

Mit einem emanzipierten Text zu einem Nacktfoto plädiert die ehemalige GNTM-Teilnehmerin für Selbstbestimmtheit. Denn wie sich Frauen in der Öffentlichkeit zeigen, sei allein ihre persönliche Entscheidung.

Sara Kulka setzt manchmal auf ganz andere Erziehungsmethoden. Dafür musste sich die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin auch schon die eine oder andere Kritik anhören.

Nachdem Nina Bott in einem Interview offenbart hat, dass sie ihren Sohn Lio in einem Hamburger Café stillte und deswegen vom Besitzer dazu aufgefordert wurde, das Lokal zu verlassen, bekommt die Moderatorin nun prominente Unterstützung, und zwar von Vollblutmama Sara Kulka.

Die 28-Jährige ehemalige GNTM-Kandidatin ist in den letzten Jahren zweifache Mutter geworden. Das geht selbst an einem Model nicht spurlos vorbei. Durch das Stillen hat Sara zwei unterschiedliche Brüste bekommen.

Es war ihr erster Live-Chat auf Facebook. Und dann kitzeln die Fans von Sara Kulka ein sehr emotionales Thema heraus: Sie bereut ihre Teilnahme am RTL-Dschungelcamp!

Ex-GNTM-Teilnehmerin spricht über schwere Erkrankung der Kleinen.

Model und Dschungelcamp-Kandidatin Sara Kulka erwartet ihr zweites Kind. Mit einem Post auf Instagram zeigt sie ihren schon sichtbaren Babybauch und ihre Tochter, die ihr Geschwisterchen schon jetzt zum Knutschen gern hat.

Vorbei mit Langeweile: Warum diese Staffel um einiges besser wird.

Dschungelcamp-Fans müssen für gewöhnlich ein Jahr warten, bis sie wieder Promis beim Leiden im australischen Urwald beobachten dürften. Zum zehnjährigen Jubiläum hat sich RTL etwas zur Überbrückung ausgedacht: Beim Sommer-Dschungelcamp lässt der Sender ehemalige Kandidaten gegeneinander antreten. Welche Stars sind dabei? Und was ist anders als beim normalen Dschungelcamp? Wir beantworten die brennendsten Fragen rund um "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!".

Am Tag elf im Camp erbeutet Rolfe eine ansehnliche Menge an Sternen.

RTL langweilt mit einem verstaubten Konzept. Ein Kommentar.

Die Zicke, der Macho, die Unauffälligen, die Rollen im Dschungelcamp sind bereits nach wenigen Tagen verteilt. Doch ausgerechnet einer, von dem man am wenigsten erwartet hatte, überrascht. Und läuft vor laufender Kamera Amok.

Tag 3 im Dschungel bringt eine Prüfung, bei der Sara Kulka zur Abwechslung mal Essen gewinnt, einen schimpfenden Walter Freiwald und einen schusseligen Rolfe Scheider hervor. Bei Twitter sind die Reaktionen dementsprechend gehässig.

Tag 3 im Dschungelcamp und Sara Kulka kann einem so langsam leid tun. Zum dritten Mal muss sie in die Dschungelprüfung - dieses Mal in die "Schabenfreude". Walter schimpft sich derweil seinen Frust von der Seele. Sein Hauptziel: Ex-Kollege Harry Wijnvoord.

Wir schreiben gerade mal Tag 2 im Dschungelcamp, und schon ist Drama allerorten angesagt. Die eine bricht erst zusammen und dann die Prüfung ab, die andere verkraftet den Anblick eines Kissens nicht.

Nur noch zwei Tage: Savino lockt die Damen. Kulka stichelt gegen Heger.

Der Dschungel-Countdown läuft: Am Freitag startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Wir halten Sie mit allen wichtigen und vor allem unwichtigen Infos rund um das Dschungelcamp und den elf Teilnehmern auf dem Laufenden. Heute: ein Treffen mit Dr. Bob, erste Zickereien und Hiobsbotschaften für zwei Kandidatinnen.

Was zählt bei den Stars und Sternchen derzeit fast so viel wie die Länge des Wikipedia-Artikels? Richtig, die Anzahl der Likes bei Facebook. Wir haben uns durch die Profile der Kandidaten gequält und mal nachgesehen, was sie so posten.

Bei "Germany's next Topmodel" ging sie leer aus, bei RTL reichte es für den "Goldenen High Heel": Sara Kulka setzte sich im "Wild Girls"-Finale gegen ihre Mitstreiterin Sarah Knappik und Miriam Balcarek durch.