Robert Downey jr.

"Iron Man" machte ihn zum Hollywood-Superstar. Im Interview spricht der 54-Jährige nun über seine Paraderolle.

"Spider-Man: Far From Home" ist der erste Film in der Post-Avengers-Ära. Damit sind riesige Erwartungen an den Film geknüpft - und natürlich an den Spinnen-Mann selbst. Kann er das Erbe von Iron Man antreten? Will er das überhaupt? Und wer ist dieser Typ mit der Glaskugel als Kopf? All das - und ob sich der Weg ins Kino lohnt - verraten wir Ihnen hier.

Zum bereits 28. Mal wurden nun die besten Leistungen in diesen Bereichen bei den MTV Movie & TV Awards ausgezeichnet. Abräumer des Abends war der Marvel-Blockbuster "Avengers: Endgame".

Disney hat mit "Avengers: Endgame" einen regelrechten Rekord-Blockbuster geschaffen. Nach nur elf Tagen hat er bereits 2,189 Milliarden US-Dollar eingespielt und somit "Titanic" als zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten abgelöst.

Regeln sind da, um gebrochen zu werden – das dachte sich zumindest scheinbar Chris Pratt am Set von "Avengers: Endgame", wo der Schauspieler illegal ein Handy-Video drehte und jetzt auf Instagram veröffentlichte.

Das hat noch kein Film bisher geschafft: "Avengers: Endgame" hat an seinem Startwochenende 1,2 Milliarden US-Dollar eingespielt. Der Superhelden-Film stellt aber auch noch andere Bestmarken auf.

Auch im April starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Rund einen Monat vor dem Kinostart von "Avengers: Endgame" sind neue Charakter-Poster der einzelnen Marvel-Helden veröffentlicht worden – mit überraschenden Enthüllungen.

Da braucht man Sitzfleisch: Die Laufzeit von "Avengers: Endgame" wurde nun offiziell bestätigt. Demnach soll der Film drei Stunden und zwei Minuten dauern - und ist damit der bisher längste Marvel-Film.

Das Marvel Cinematic Universe ist bunt, unterhaltsam - aber auch umfangreich und manchmal sehr verwirrend. Wir geben Ihnen hier eine kleine Einführung, listen die Filme in der Reihenfolge ihres Erscheinen auf und erklären das Helden-Universums. 

Immer wieder postet Robert Downey Jr. lustige Sprüche oder Bilder auf Social Media. Mit einem Post über Schauspielkollegen Chris Evans hat er aber einen Internet-Hype ausgelöst.

Mit seinen Comic-Figuren hat Stan Lee das Superhelden-Genre revolutioniert. Am Montag verstarb der Autor im Alter von 95 Jahren. Via Social Media nehmen nun zahlreiche Promis Abschied von ihm, darunter auch zahlreiche Marvel-Stars.

Sie hat zum zweiten Mal den Bund der Ehe geschlossen. Gwyneth Paltrow hat am Samstag ihren Verlobten Brad Falchuk geheiratet.

"Game of Thrones"-Star Maisie Williams hat ihrer Serien-Rolle Arya Stark ein besonderes Tattoo gewidmet. Mit ihrer Körper-Kunst ist sie in ausgesprochen illustrer Runde!

Ihre Zusammenarbeit geht wortwörtlich unter die Haut! Der Hollywood-Megahit "Avangers: Infinity War" feierte vor wenigen Wochen Weltpremiere: Allein am ersten Wochenende spielte das Marvel-Superhelden-Spektakel rund 520 Millionen Euro ein. Doch nicht nur finanziell läuft es super für die Macher und Stars des Streifens! Auch hinter den Kulissen sind Robert Downey Junior, Chris Evans, Scarlett Johansson, Mark Ruffalo, Chris Hemsworfth und Jeremy Renner richtig dicke miteinander. Jetzt der absolute Freundschaftsbeweis: Jeder von ihnen trägt das gleiche "Avanger"-Tattoo!

Marvels neuer Superhelden-Blockbuster "Avengers: Infinity War" toppt aktuell die Kinocharts weltweit. Die Fans sing ganz begeistert von dem Film und überschlagen sich mit Lob für den Star-Cast – mit einigen Ausnahmen.

"Avengers: Infinity War" ist bereits der 19. Film aus dem Hause Marvel und ein absolutes Kino-Highlight. Dass der Film so überaus unterhaltsam ist, liegt natürlich an der Strahlkraft von Captain America, Iron Man &  Co. - hauptverantwortlich ist jedoch jemand ganz anderes.

Vom Zombie bis zum Horror-Clown – die Stars waren dieses Jahr wieder besonders kreativ an Halloween und präsentieren stolz ihre schaurigen Kostüme auf Instagram.

Am 27. September starb Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren. Wenige Tage nach seinem Ableben soll bereits ein Biopic über den "Playboy"-Gründer in der Mache sein – mit Jared Leto in der Rolle des Verlegers.

Tom Holland schlüpft zum ersten Mal in einem eigenen Film in die Rolle des legendären Action-Helden.

Zum 44. Mal werden die American Music Awards vergeben. Große Favoriten sind der kanadische Rapper Drake und die R&B-Sängerin Rihanna. Lady Gaga und Justin Bieber wollen ...

Der US-Schauspieler und frühere Profi-Wrestler Dwayne Johnson (44) ist laut "Forbes"-Magazin der bestbezahlte Schauspieler der Welt. Johnson habe in den vergangenen zwölf ...

Der Sommer 2014 war eisig: Ob Bill Gates oder Kim Kardashian, jeder schien sich Eiswasser über den Kopf zu kippen. Die "Ice Bucket Challenge" brachte Aufmerksamkeit und Spenden ...

Hollywood-Star Tom Hiddleston ist jetzt auch Instagram unterwegs – und wurde gleich mit diesem Gag von Robert Downey Jr. begrüßt ...