Prinz Charles

Prinz Charles ‐ Steckbrief

Name Prinz Charles
Beruf Royal, Society, Unternehmer, Wissenschaftler, Soldat, Abgeordneter
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort London (Großbritannien), Buckingham Palace
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 177 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerDiana Princess of Wales, Camilla Herzogin von Cornwall
Augenfarbe blau
Links www.princeofwales.gov.uk

Prinz Charles ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Prinz Charles ist der älteste Sohn von Königin Elisabeth II. und der Thronfolger des Vereinigten Königreichs. Erfahren Sie mehr im königlichen Steckbrief.

Charles Philip Arthur George Mountbatten-Windsor, Prince of Wales (Fürst von Wales) und Duke of Cornwall (Herzog von Cornwall) wurde 1948 im Londoner Buckingham Palace geboren. Als Sohn von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip rückt Prinz Charles als nächstes auf den Thron. Den Thronfolgerstatus hat der Adelige seit 1952 inne. Bereits im Kindesalter wurde der Brite auf seine spätere Aufgabe vorbereitet: Die schulische Ausbildung absolvierte Charles zwischen 1954 und 1967 an den traditionsreichen Privatschulen des Landes, so unter anderem an der Cheam School und an einem Internat in Gordonstoun.

Ab 1967 studierte Prinz Charles Archäologie und Anthropologie am Trinity College der Universität Cambridge. Später wechselte er in das Fach Geschichte. Nach dem Abschluss des Bachelor-Studiengangs besuchte er als erster Prince of Wales die Universität of Wales, um sich mit der traditionsreichen walisischen Sprache vertraut zu machen. Es folgte – wie auch bei seinen Söhnen William und Harry – eine Militärausbildung, die er zwischen 1971 und 1976 bei der Royal Navy absolvierte. Prinz Charles trägt heute drei militärische Ränge: Admiral der Royal Navy, General der British Army und Air Chief Marshal der Royal Air Force.

Seine Hochzeit mit der bürgerlichen Diana Spencer 1981 war ein weltweit übertragenes TV-Ereignis. Aus dieser Ehe gingen die Kinder Prinz William und Prinz Harry hervor, die nach Charles in der Thronfolge stehen. Anno 1992 begann eine medial vielbeachtete Ehekrise, die durch das Buch "Diana: Her True Story" angestoßen wurde. Darin wurde Prinz Charles‘ Affäre mit Camilla Parker Bowles enthüllt, die er am 10. Februar 2005 heiratete. Prinzessin Diana verstarb am 31. August 1997 bei einem tragischen Autounfall in Paris.

Prinz Charles ‐ alle News

Am 9. Juli wurde Prinz Louis, das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William, in der Chapel Royal im St. James Palast getauft. Nun hat das Königshaus vier neue Taufbilder veröffentlicht, auf dem die gesamte royale Familie zu sehen ist.

Wie viel wären Sie bereit, für ein Stück Torte zu zahlen? Ein Stück der Hochzeitstorte von Prinz Charles und Prinzessin Diana aus dem Jahr 1981 hat jetzt für 1.640 Euro den Besitzer gewechselt. 

Prinz George sollte Opfer eines Terroranschlags werden - dazu hatte ein 32-Jähriger aufgerufen, der nun in England vor Gericht steht. Der Mann wollte sich angeblich dem "Islamischen Staat" anschließen.

Bei der Gartenparty von Prinz Charles brachte Prinz Harry nicht nur seine Ehefrau Meghan Markle zum Lachen.

Hochzeit von Harry und Meghan: Alle News aus dem britischen Königshaus finden Sie hier - die royale Hochzeit in der Ticker-Nachlese.

Meghan Markle und Prinz Harry haben sich getraut. Normalerweise gibt es nach der Zeremonie einen Kuss auf dem Balkon des Buckingham-Palasts. Warum fiel er diesmal aus? 

Nach der Queen kommt nur noch die Braut, der Gottesdienst dauert eine Stunde - der Zeitplan für die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle heute Samstag in Windsor

Meint Meghan Markle es wirklich ernst mit Harry, oder sucht die Schauspielerin nur die Öffentlichkeit? Und darf die schon einmal verheiratete Maghan überhaupt Weiß tragen? Fragen zur Hochzeit, Harry und Meghans Zukunft und das erste Kind beantwortet Adelsexpertin Tamara von Nayhauß.

Kommt er? Kommt er nicht? Das Gerangel um Meghan Markles Vater hatte sich zu einer peinlichen Aktion ausgewachsen. Doch nun ist sicher: Thomas Markle bleibt der Hochzeit fern - und den Job des Brautführers übernimmt ein anderer.

Seit Montag ist Prinz Charles dreifacher Opa. Zur Geburt seines dritten Enkelkindes hat sich der 69-Jährige nun mit einem Statement auf Instagram geäußert. Darin zeigt sich Seine Königliche Hoheit von der ironischen Seite.

Prinz Charles soll seiner Mutter Queen Elizabeth II. an der Spitze des Commonwealth folgen. Ans Aufhören denkt die betagte Monarchin aber noch lange nicht. Ganz ungetrübt war das Treffen des Staatenbundes trotzdem nicht.

Queen Elizabeth II hat sich zu ihrer Nachfolge geäußert: Wird Prinz Charles den Thron besteigen oder muss er das Zepter an seinen Sohnes Prinz William übergeben?

Die Sex Pistols, Prinz Charles und Loriot haben etwas gemeinsam: Sie sind Namenspatronen für Tierarten. Wissenschaftler wollen damit ihre Idole ehren. Beim Anblick mancher Tiere scheint die Ehre etwas zweifelhaft, unterhaltsam sind die Benennungen aber immer.

In den vergangenen Jahren hatte Prinz William mit immer lichter werdendem Haar zu kämpfen. Nun mussten seine Haare dran glauben. Der Royal griff zum Rasierer und trägt nun fast eine Glatze.

Die EU-feindliche Ukip-Partei ist seit Monaten auf dem Tiefpunkt. Henry Bolton sollte die Partei wieder nach vorn bringen. Rassistische Äußerungen seiner Freundin könnten ihn ...

Ed Sheeran gehört zu den gefragtesten Künstlern im Musikbusiness. Nun wurde der gebürtige Brite von Prinz Charles mit einem Verdienstorden ausgezeichnet.

Neuer Monat, neue Serien und Filme: Netflix, Sky, Amazon Prime und maxdome frischen im Dezember wieder ihr Programm auf. Die neue Serie "Dark", das Horrorspektakel "Lore" und die vierte Staffel von "The 100" - das sind die wichtigsten Neustarts der jeweiligen Streamingdienste.

Vor 20 Jahren starb Lady Diana in einem Tunnel in Paris bei einem Autounfall. Einige der Umstände waren dabei äußerst mysteriös. Wir haben die offenen Fragen und Theorien zusammengetragen.

Ein Drama bewegt die Welt: Diana, populäre Ex-Frau des britischen Thronfolgers Prinz Charles, verunglückt in einem Pariser Straßentunnel. Auch zwei Jahrzehnte danach wird noch getrauert.

Am 31. August jährt sich der Todestag von Lady Diana bereits zum 20. Mal. Die Gerüchteküche um sie, Ex-Mann Prinz Charles und dessen Geliebter Camilla Parker Bowles hört jedoch bis heute nicht auf zu brodeln. Jetzt entfacht neues Videomaterial von Lady Diana das Feuer um die Ehekrise des royalen Paares neu!

Bislang unveröffentlichte Videoaufnahmen von Prinzessin Diana will der britische Fernsehsender Channel 4 in einer neuen Dokumentation zeigen.

First Lady Melania Trump und Donald Trumps Tochter Ivanka kamen in schwarzen wadenlangen Kleidern inklusive schwarzem Schleier zum Besuch bei Papst Franziskus.

Das Gerücht ist so fies wie hartnäckig: Prinz Harry soll nicht der Sohn von Charles, sondern von Dianas langjährigem Geliebten James Hewitt sein. Der äußert sich nun einmal mehr zu der brennenden Frage: Ist er Harrys Vater - oder nicht?

Der kommende Sommer gehört dem Gedenken an Prinzessin Diana, die vor 20 Jahren starb. Ein Denkmal soll sie bekommen und einen Garten mit Vergissmeinnicht. Den Auftakt der ...

Der Buckingham Palace hat ein neues Bild der Queen und ihrem Sohn Charles veröffentlicht. Der Anlass ist das 90. Geburtstagsjahr der Königin. Wirklich interessant ist die Entstehung des Bildes. Drei Minuten, die beinahe zum Chaos geführt hätten.

In wissenschaftlichen Versuchen berichteten Teilnehmer von konkreten Erinnerungen. Nur: Nichts davon war wirklich passiert, ihr Gedächtnis spielte ihnen einen Streich. Wie kann das sein?

Prinz Harrys neue Freundin Meghan Markle kehrte nach Kanada zurück, ohne in London die Queen zu treffen. Angeblich reichte dafür die Zeit nicht.

Die Mutter von Englands Königin Elizabeth II. war äußerst beliebt. Jetzt schaut sie auf einem hohen Sockel stehend über das Städtchen Poundbury.

Auch Königskinder haben Lebenskrisen. Krach in der Ehe, Scheidung, Drama. Bei den Royals kommen noch die Medien dazu - Krisen werden zum Skandal. Dass man sich davon erholen ...

Zum dritten Geburtstag von Prinz George veröffentlicht der Palast neue Bilder des kleinen Prinzen. Der Dritte in der britischen Thronfolge wird immer mehr zum Star des ...

Der britische Thronfolger Prinz Charles und sein Sohn William haben dem walisischen Team in jeweils einem Brief Glück für das EM-Halbfinale gegen Portugal gewünscht.

Um Superstars wie Naomi Campbell oder Robbie Williams muss man das Vereinigte Königreich einfach beneiden!

Prinz Charles (67) hat über seinen offiziellen Instagram-Account ein lässiges Vintage-Foto von sich und seinem Vater gepostet. Prinz Philip feiert heute nämlich seinen 95. Geburtstag.

Königin Elizabeth II. ist mit nunmehr 63 Amtsjahren die am längsten regierende Monarchin Großbritanniens: Am 9. September 2015 hat sie ihre Ururgroßmutter Königin Victoria in Amtsjahren überholt. 63 ist aber nicht die einzig bemerkenswerte Nummer, die einem in diesem Zusammenhang begegnet: Die Regentschaft der Queen in Zahlen.

Als letzte Station auf ihrer Reise durch Indien und Bhutan haben der britische Prinz William (33) und seine Frau Kate (34) den Taj Mahal in der nordindischen Stadt Agra besucht.

Kates Baby Nummer 2 ist da! Mit unserem Live-Ticker verpassen Sie keine News zum "Royal Baby 2".

Kaum ist der Name des zweiten "Royal Baby" bekannt, tippt sich die Netzgemeinde schon die Finger wund. So reagieren die Twitter-Nutzer auf Charlotte Elizabeth Diana.

Das "Royal Baby 2" ist da! Herzogin Kate hat am Morgen des 2. Mai ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht! Prinz George hat nun ein kleines Schwesterchen.

Prinz Charles wird 65! Schon bei seiner Geburt war er die Nummer Zwei der britischen Thronfolge. Seit seine Mutter Elizabeth II. 1952 zur Königin wurde, wartet der Prince of Wales darauf, selbst endlich zum Herrscher über das Vereinigte Königreich zu werden.

Das lange Warten hat ein Ende: das "Royal Baby" ist da! Prinz William und Herzogin Kate haben ihr erstes Kind bekommen. Kate und das "Royal Baby" sind wohlauf, der stolze Vater Prinz William und die königliche Familie überglücklich, teilte das britische Königshaus erstmals auch über Twitter mit.

Kates Baby ist zwei Wochen alt und nach der großen Aufregung hat sich die Herzogin mit ihrem kleinen Spross in ihre Heimat Bucklebury zurückgezogen. Nach Ansicht von Dianas früherem Butler gibt es gleich mehrere Gründe dafür, warum es Kate am britischen Königshaus leichter hat als Diana.

Das royale Baby ist endlich da! Und danach ging es Schlag auf Schlag: Am Montag kam der kleine Prinz zur Welt, am Dienstag zeigte sich die junge Familie erstmals der Öffentlichkeit und am Mittwoch wurde der Name des Kleinen bekannt gegeben. Die neuesten Meldungen zum "Royal Baby" finden Sie immer in unserem Baby-Ticker.

Kate und William haben sich doch beeilt und jetzt schon den Namen ihres Sohnes bekannt gegeben. Das "Royal Baby" hört auf den Namen George Alexander Louis. Angeblich hatte die Queen keinen Einfluss auf die Namenwahl.

Nun ist auch der stolze Opa da: Prinz Charles und seine Frau Camilla sind am Dienstagabend am St. Mary's Krankenhaus angekommen, um den Sohn von Kate und William zu besuchen.

Endlich hat das Warten ein Ende: Das "Royal Baby ist da, England hat einen neuen Thronfolger. Um 16.24 Uhr Ortszeit (17.24 MESZ) brachte Herzogin Kate einen gesunden Jungen zur Welt. Mutter und Kind sind wohlauf

Noch ist das "Royal Baby" nicht auf der Welt, aber bei Kate haben die Wehen bereits eingesetzt. Auf den Namen des künftigen Thronfolgers muss die Bevölkerung vermutlich noch länger warten, denn Kate und William wollen zunächst für sich behalten, wie das "Royal Baby" heißen wird.

Wie sieht die Zukunft des "Royal Babys" aus? Das fragt sich auch die britische Öffentlichkeit. Später könnte William und Kates Nachwuchs einmal den Thron von England besteigen. Die Briten hängen an ihrer Monarchie, doch ein Großteil wünscht sich, dass das "Royal Baby" ein ganz normales Leben führt und Erfahrungen in einem klassischen Beruf sammelt.

Künstler schafft Porträts von Berühmtheiten als Zombies.

Die bekanntesten und beliebtesten Modedesigner sind auch die Mütter und Väter der modernen Markenmode. Dior, Chanel, Armani, Westwood - wer sind sie, wie haben sie gelebt, was haben sie geschaffen?