Michael Madsen

Michael Madsen ‐ Steckbrief

Name Michael Madsen
Beruf Schauspieler, Schriftsteller
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Chicago / Illinois (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 188 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Website von Michael Madsen

Michael Madsen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Mit seinem Charakterkopf ist Michael Madsen bestens geeignet für Rollen in ungewöhnlichen Filmen. Der Amerikaner (Jahrgang 1957) ist ein ausgesprochen vielbeschäftigter Schauspieler – seit 1982 hat er über 200 Filme und Serienfolgen gedreht.

Dazu gehörten Rollen in "Thelma & Louise" und "Free Willy", "Donnie Brasco", "Wyatt Earp", und "James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag", "Kill Bill", "Sin City" und "The Hateful Eight". Beinahe hätte Michael Madsen auch in "Pulp Fiction" mitgespielt, aber er musste absagen, weil er in der Zeit "Wyatt Earp" drehte. So übernahm John Travolta die Rolle.

Angefangen hat der Schauspieler aus Chicago in der Steppenwolf Theatre Company, wo er unter anderen John Malkovich kennenlernte. Dass er ausgerechnet den Schauspiel-Beruf ergriff, lag an seiner Mutter Elaine, die eine bekannte Autorin und Filmemacherin war. Auch Michael Madsens Schwester Virginia zog es zum Film – sie spielte unter anderem in "Class" und "Candyman" sowie in den Fernsehserien "CSI: Miami" und "Dawson's Creek".

Michael Madsens Spezialität sind harte Rollen. In einer Episode von "Cagney & Lacey" war er ein Psychopath, in "Kill me again" ein Mörder, in Quentin Tarantinos "Reservoir Dogs" gruselte er als Sadist.

Der Schauspieler, der nebenbei auch Comicfiguren seine Stimme gibt, ist nicht mit allem glücklich, was er gedreht hat. Nur auf fünf bis sechs Filme, sagte er einmal, sei er stolz, vieles aber sei Schrott gewesen.

Der harte Typ hat auch eine weiche Seite. Er schreibt Gedichte, arbeitet ehrenamtlich in einem Kinderkrankenhaus und war beim "Love Ride" dabei, in dem Geld für gute Zwecke gesammelt wird.

Michael Madsen ist zum dritten Mal verheiratet. Seine erste Frau war Georganne LaPiere, eine Halbschwester der Sängerin Cher. Mit seiner zweiten Frau Jeannine Bisignano hat er die Söhne Christian (geboren 1990) und Max (geb. 1994). 1996 heiratete er De Anna Morgan, mit der er drei Söhne hat: Hudson Lee (geboren 1995), Calvin Michael (geb. 1997) und Luke Ray (geb. 2005).

Im Februar 2022 ist Michael Madsen Medienberichten zufolge wegen Hausfriedensbruchs in Malibu festgenommen worden. Er soll unbefugt ein Grundstück betreten haben. Bilder zeigten den US-Star, wie er in Handschellen von Polizisten aus seinem Haus in Malibu abgeführt wurde. Madsen wurde anschließend angeblich erst in ein nahegelegenes Krankenhaus und dann zur Polizeiwache gebracht. Er soll eine Kaution in Höhe von 500 Dollar (etwa 450 Euro) gezahlt haben und wurde danach am Donnerstagmorgen auf freien Fuß gesetzt.

Michael Madsen ‐ alle News

Stars

Tarantino-Schauspieler Michael Madsen trauert um seinen Sohn

Interview Stars

So läuft Joey Heindles Filmdreh mit Hollywood-Stars

Stars & Prominente

Michael Madsen droht Haftstrafe wegen Alkohol am Steuer