Michael Fitz

Michael Fitz ‐ Steckbrief

Name Michael Fitz
Beruf Schauspieler, Musiker
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort München
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 184 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau-grün
Links Website von Michael Fitz

Michael Fitz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Michael Fitz ist ein deutscher Schauspieler und Musiker. Besonders bekannt ist er aus dem Münchner "Tatort" in der Rolle des Kriminaloberkommissars Carlo Menzinger.

Michael Fitz wurde im November 1958 in München geboren. Er stammt aus einer Künstlerfamilie. Sein Vater war der Volksschauspieler Gerd Fitz, außerdem ist er unter anderem verwandt mit Veronika Fitz, Lisa Fitz, Ariela Bogenberger und Florian David Fitz.

Seit 1977 ist Fitz immer wieder in Fernsehproduktionen zu sehen. Von 1986 bis 1987 spielte er etwa in der Serie "Der Schwammerlkönig" und von 1995 bis 2000 in "Aus heiterem Himmel". In letzterer Serie verkörperte er mit Christoph Dengler eine der Hauptrollen.

Deutschlandweit bekannt wurde Michael Fitz durch die Rolle des Kriminaloberkommissars Carlo Menzinger im Münchner "Tatort". Er spielte die Rolle von 1992 bis 2007 an der Seite von Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl als Kriminalhauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr. Als Dritter im Team gab er den lässigen Polizisten, der sich vor allem durch Recherchen und Innendienst auszeichnete. In der Folge "Macht und Ohnmacht" (2013) hatte er erneut einen kurzen Gastauftritt.

Des Weiteren war er in den Fernsehreihen "Männer sind was Wunderbares" (1996-2000), "Im Namen des Gesetzes" (2004-2005) und "Der Schwarzwaldhof" (2010-2012) zu sehen. Für den Fernsehfilm "Marias letzte Reise" (2005) erhielt er darüber hinaus gleich zwei Auszeichnungen: Der Schauspieler ergatterte einen Deutschen und einen Bayerischen Fernsehpreis als bester Nebendarsteller. Fitz mimte in dem Streifen den Sohn einer krebskranken Bäuerin, gespielt von Monica Bleibtreu.

Seit 2016 ist Michael Fitz in der Fernsehreihe "Die Toten von Salzburg" in der Hauptrolle des Kriminalhauptkommissars Hubert Mur zu sehen.

Seit 1984 ist Fitz auch als Musiker unterwegs, seit 2008 bespielt er regelmäßig Bühnen in ganz Deutschland. Acht Solo-Programme hat er bereits präsentiert. Außerdem ist er als Hörbuchsprecher tätig.

Michael Fitz lebt mit seiner Frau Karin im Südosten von München. Der gemeinsame Sohn Emanuel (*1992) tritt als Schauspieler und Musiker in die Fußstapfen seines Vaters und war gemeinsam mit ihm als Film-Vater und -Sohn bereits in der Rosamunde-Pilcher-Verfilmung "Liebe, Diebe, Diamanten" (2015) zu sehen.

Michael Fitz ‐ alle News

TV, Film & Streaming

Schonungslos: Der Münchner "Tatort: Macht und Ohnmacht"

von Ludwig Gengnagel