Mélanie Laurent

Mélanie Laurent ‐ Steckbrief

Name Mélanie Laurent
Bürgerlicher Name Melanie Laurent
Beruf Schauspieler, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Paris
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 157 cm
Geschlecht weiblich

Mélanie Laurent ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Von Gérard Depardieu entdeckt, macht Mélanie Laurent sich sukzessive einen Namen als Schauspielerin und schafft es, in "Inglourious Basterds" die ganze Welt von sich zu überzeugen.

Eine Freundin von Mélanie Laurent nimmt die damals 16-Jährige mit zum Set von "Asterix und Obelix gegen Caesar", wo sie Gérard Depardieu kennenlernt. Dieser ist so begeistert von Mélanie Laurent, dass er ihr 1999 kurzerhand eine Nebenrolle in seinem Film "Die Brücke Von Ambreville" anbietet.

Damit gibt die 1983 geborene Französin ihr Debüt als Schauspielerin und spielt in der Folgezeit in vielen Filmen und immer größeren Rollen mit. Allerdings ist sie zu Beginn ihrer Karriere als Schauspielerin eher einem begrenzten Publikum bekannt, da sie vor allem in Produktionen mitwirkt, die sich jenseits des Mainstream-Kinos ansiedeln. Kleinere Auftritte in Kino-Kassenschlagern wie "Küss mich, wenn du willst" oder "Der wilde Schlag meines Herzens", lenken dann aber doch den öffentlichen Blick auf Mélanie Laurent und so wird ihr 2006 ihre erste Hauptrolle in "Keine Sorge, mir geht's gut" angeboten. Ihre Leistungen als Schauspielerin in diesem Film werden international gelobt und so lassen sich für ihre Rolle der "Romy-Schneider-Preis" sowie ein Jahr später der französische Filmpreis "César" als "Beste weibliche Nachwuchsdarstellerin" auf ihrem Steckbrief finden. Der internationale Durchbruch gelingt ihr 2009, als sie in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" mitspielt.

Auch musikalisch ist Mélanie Laurent sehr interessiert und talentiert. 2011 nimmt die Französin ihr Debütalbum "En t'attendant" auf. Viele Jahre ist sie mit ihrem Kollegen, dem Schauspieler Julien Boisselier, zusammen - bis es sie auch im Liebesglück eher zur Musik verschlägt: Mélanie Laurent ist einige Zeit mit Damien Rice liiert und nimmt sogar ein Album mit ihm auf.

Mittlerweile ist sie mit einem Filmtechniker verheiratet und seit 2013 Mutter eines Sohnes.

Mélanie Laurent ‐ alle News

Streaming-Highlights

Diese 10 Survival-Thriller bei Netflix und Co. sind nichts für schwache Nerven