Lukas Nimscheck

Lukas Nimscheck ‐ Steckbrief

Name Lukas Nimscheck
Bürgerlicher Name Lukas Witolt Habermann
Beruf Musiker, Autor, Moderator
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Ost-Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 172 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Links Die Webseite von Deine Freunde

Lukas Nimscheck ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lukas Nimscheck ist ein deutscher Musiker, Autor und ehemaliger Moderator beim Kinderfernsehen. Bekannt wurde er durch die Band Deine Freunde. Zusammen mit Florian Sump und Markus Pauli füllt er die Hallen und revolutionierte das Genre der Kindermusik.

Lukas Nimscheck wurde am 26. August 1988 in Ost-Berlin geboren. Schon als Jugendlicher war ihm klar: Er möchte singen und komponieren. Nach dem Abitur zog es ihn deshalb an das Hamburger Schmidt Theater, wo er seit 2009 als Komponist und Autor tätig ist.

Aber nicht nur am Theater machte er sich einen Namen. Zusammen mit DJ exel. Pauly produzierte er einige Songs und Remixe, unter anderem für "Wir sind Helden" und "Beatsteaks". Außerdem schrieb er in Zusammenarbeit mit verschiedensten Künstlern Filmsongs für "Ritter Trenk", "Der kleine Medicus" und "Die Sesamstraße".

Doch er stand auch gerne selbst am Mikrofon: 2011 sang er zusammen mit Karola Oswald den gemeinsam getexteten und von ihm komponierten Song "Brighten up" beim "CSD - Christopher Street Day" in Hamburg. Einmal Bühnenluft geschnuppert, folgte die erste Band. Mit Markus Pauli und Florian Sump gründete er 2012 die Gruppe Deine Freunde - welche bis heute existiert. Mit fetten Bässen und klugen Texten krempelten sie in kürzester Zeit die Welt der Kindermusik um.

Aber nicht nur in der Musik blühte Nimscheck auf, sondern auch im Fernsehen. Zusammen mit Muschda Sherzada moderierte er von 2013 bis 2014 die ARD-Kultsendung "Tigerenten Club". Nebenbei gründete er mit Mathias Letzel und Heiko Fuchs die Produktionsfirma CU2MRW, wo er sich als Creative Director austoben kann.

Auch am Theater ging seine Karriere steil bergauf. Er schrieb unter anderem die Musik für das Musical "Gabi Mut – Vom Leben geschlagert", das 2016 im Schmidt Theater Hamburg Premiere feierte. 2018 gewann er sogar den Deutschen Musical Theater Preis zusammen mit Franziska Kuropka in der Kategorie "Beste Liedtexte" mit dem Musical "Jana & Janis – Sag einfach Jein".

Auch in der Liebe hat Nimscheck bereits sein Glück gefunden. Seit 2018 ist er mit seinem Freund Scott Habermann verheiratet.

Ab dem 23. Februar 2020 sitzt Lukas Nimscheck zusammen mit seinem Bandkollegen Florian Sump in der Jury der Sat.1.-Show "The Voice Kids". Neben Lena Meyer-Landrut, Max Giesinger und Sasha suchen sie nach jungen Gesangstalenten.

Lukas Nimscheck ‐ alle News

Kritik The Voice Kids

Überraschungen lassen sich hier an einer Hand abzählen

von Christian Vock
TV, Film & Streaming

"The Voice Kids": Kinderband "Deine Freunde" erstmals in der Jury

Musik

Zurück aus der Erholungspause: Das steht bei Lena Meyer-Landrut jetzt an