Lauren Graham

Schock für die Fans: Wenn es nach Lauren Graham geht, schlüpft sie nie wieder in die Rolle der Lorelai Gilmore!

Von 2000 bis 2007 flimmerten sie weltweit über den Bildschirm, 2016 verschaffte ihnen Netflix ein fulminantes Comeback. Und zwar so gut, dass sogar weitere Folgen in Planung sein könnten!

Die "Gilmore Girls" Lauren Graham und Alexis Bledel im Interview über das Netflix-Revival "A Year in the Life".

Millionen Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet: Endlich sind die neuen Folgen der "Gilmore Girls" da. Aber wie gut sind sie? Gibt es wieder so rasant-witzige Dialoge wie in den alten Staffeln? Und wie haben sich die Figuren entwickelt?

Mit einem Worttempo, bei dem man außer Atem kommt, wurde das Mutter-Tochter-Gespann "Gilmore Girls" berühmt. Nun hat der Streamingdienst Netflix für eine Neuauflage des ...

Es ist so weit: Die "Gilmore Girls" kehren nach Stars Hollow und auf unsere Bildschirme zurück. Im Interview mit den Hauptdarstellerinnen Lauren Graham (Lorelai Gilmore) und Alexis Bledel (Rory Gilmore) sprechen die Schauspielerinnen über das Netflix-Revival "A Year in the Life", die Entwicklung ihrer Charaktere und - selbstverständlich - über Kaffee.

Fans der Kultserie dürfen sich freuen: Netflix hat den Starttermin der neuen Folgen der "Gilmore Girls" bekanntgegeben - und passend dazu einen Trailer spendiert.

Die Academy for Television Arts & Sciences hat nun bekannt gegeben, wer sich Hoffnungen auf den wichtigsten Fernsehpreis der USA machen darf.

Das Comeback der US-Erfolgsserie "Gilmore Girls" findet wohl ohne Melissa McCarthy statt. Die 45-Jährige, die nach Schätzungen des "Forbes"-Magazins auf Rang drei der weltweit ...

Spekulationen gab es schon lange, jetzt ist es offiziell: Die US-Erfolgsserie "Gilmore Girls" feiert auf dem Streamingdienst Netflix ein Comeback. Die Hauptdarstellerinnen ...