Julian Reim

Julian Reim ‐ Steckbrief

Name Julian Reim
Beruf Sänger, Songwriter
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMatthias Reim
Haarfarbe braun-blond
Augenfarbe braun

Julian Reim ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Julian Reim ist der Sohn von Schlagersänger Matthias Reim und selbst ein talentierter und erfolgreicher Musiker und Sänger.

Julian Reim, geboren 1996, tritt schon mit jungen Jahren in die Fußstapfen seines Vaters Matthias Reim. Der Schlager-Star und sein damals gerade einmal 13-jähriger Sohn traten 2010 gemeinsam in der "Willkommen bei Carmen Nebel"-Show auf der Bühne auf – Julian als Gitarrist.

Schnell bewies er auch sein Talent als Songwriter und schrieb noch während seiner Schulzeit den Hit "Die Leichtigkeit des Seins" für seinen Vater.

Nach dem Abitur nahm sich Julian zunächst eine Auszeit, um in den berühmten Studios von Team 33 Music auf Mallorca seine Karriere als Interpret voranzubringen – mit Erfolg.

Am 6. September 2019 veröffentlichte der seine Debüt-Single "Grau". Sein Gedanke hinter dem Lied: "Es muss nicht immer alles Schwarz und Weiß sein, dazwischen ist Grau." Damit nahm seine Musik-Karriere ihren Lauf.

In der Sendung "Schlagerchance" im MDR setzte sich Julian gegen zahlreiche Newcomer durch, ehe es für ihn am 2. November zum internationalen Musikfest "Schlagerbooom" in der Dortmunder Westfalenhalle ging. Die Show wurde in der ARD live zur Primetime übertragen. Dort teilte er sich die Bühne mit Musikgrößen wie Andrea Berg, Andreas Gabalier, Roland Kaiser, der Kelly Family und Giovanni Zarrella.

Julian soll inzwischen in Köln leben. Musikalisch hat er seinen Vater zwar als großes Vorbild, seinen Weg möchte er aber dennoch allein bestreiten. Papa Matthias Reim unterstützt das: "Wenn er mich um Rat fragt, dann gebe ich ihm auch nur den einen Rat: Suche Deinen eigenen Weg – und gehe ihn dann auch", verriet der Schlagersänger im Oktober 2019 der Nachrichtenagentur spot on news.

Julian Reim ‐ alle News