Jürgen Domian

Jürgen Domian ‐ Steckbrief

Name Jürgen Domian
Beruf Moderator, Autor
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Gummersbach / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 184 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe braun
Links Jürgen Domian bei Facebook
Instagram-Account von Jürgen Domian

Jürgen Domian ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche Moderator Jürgen Domian wurde am 21. Dezember 1957 im rheinischen Gummersbach als Sohn eines Hausmeisters und einer Reinigungskraft geboren.

Domian wurde in der Schule gemobbt, Trost fand er in seiner christlichen Gemeinde, in der er sich sehr engagierte, wie er dem "SZ Magazin" erzählte.

Als Junge aus einfachen Verhältnissen stand ihm zunächst nur die Hauptschule offen, doch als Jugendlicher kämpfte er sich schließlich bis zum Fachabitur durch und studierte nach dem damals noch verpflichtenden Zivildienst Philosophie, Germanistik und Politikwissenschaften an der Universität zu Köln.

Bereits als Jugendlicher hatte sich Domian mit seiner Schulkameradin und der späteren Komikerin und Moderatorin Hella von Sinnen angefreundet, die aus dem gleichen Ort stammt. Auch Dirk Bach, der später mit von Sinnen in einer WG wohnte, wurde früh ein guter Freund des späteren Moderators.

Domian litt als junger Erwachsener mehrere Jahre an Bulimie und bekam seine Krankheit erst in den Griff, als er eine Selbsthilfegruppe besuchte und es schaffte, ein normales Essverhalten zu etablieren.

Beruflich entdeckte er bereits während seines Studiums seine Leidenschaft für Medien. Er fing als Kabelträger beim Fernsehen an und bekam seine ersten Moderatoren-Jobs beim Rundfunk, u.a. für die Sendung "Die Heiße Nummer" im WDR 1. In der Talkshow unterhielt er sich mit Jugendlichen und spielte zwischendurch Musik.

1995 startete der bisexuelle Moderator seine TV-Sendung "Domian" im WDR-Nachtprogramm, sie sollte sich deutschlandweit zu einer Kult-Sendung etablieren. In der Sendung konnten Hörer und Hörerinnen anrufen und live von ihren Lebensproblemen erzählen. Domian hörte zu, fragte nach, kommentierte - stets zugewandt - und half auch mit Ratschlägen, wenn er darum gebeten wurde.

Im Dezember 2016 lief die letzte Sendung von "Domian" - nach über 20 Jahren. 2003 wurde der Moderator mit der Verdienstmedaille des "Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" ausgezeichnet.

Seit 2019 ist Domian mit seiner neuen Live-Show im WDR-Nachtfernsehen zurück, doch die Show sorgte bereits zu Beginn für Kontroversen, als ein Kritiker von Rundfunkgebühren einfach abgeschaltet wurde.

Jürgen Domian war neben seinen Shows oft Gast in Talk-Sendungen, verfasste mehrere Romane, Kolumnen und seine Biografie.

Privat lebt Jürgen Domian zurückgezogen in Köln.

Jürgen Domian ‐ alle News

Kritik TV, Film & Streaming

"Domian live": Endlich von Angesicht zu Angesicht

von Felix Reek
Unterhaltung

Zum Start von "Domian live": Die skurrilsten Anrufe beim Kult-Talker

Video

Außerirdischer ruft bei Jürgen Domian an

TV, Film & Streaming

Kult-Moderator Domian feiert sein Comeback

Video TV, Film & Streaming

Interview mit Jürgen Domian

von Susanne Gietl
Politische Talkshows

"Hart aber fair"-Talk über Sterbehilfe:  "Ich muss nicht so lange warten, wie Gott es will"

von Christian Vock
Digitales Leben

Jürgen Domian gegen Facebook: WDR-Moderator beklagt Zensur

von Marinus Brandl