Jodie Sweetin

Jodie Sweetin ‐ Steckbrief

Name Jodie Sweetin
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 168 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Jodie Sweetin

Jodie Sweetin ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Dass Jodie Sweetin Schauspielerin werden würde, wusste sie eigentlich schon mit vier Jahren. Da spielte die 1982 geborene Kalifornierin ihre erste Rolle ­– und wenig später war sie ein Kinderstar.

Eigentlich ist Jodie Sweetin buchstäblich vor der Kamera aufgewachsen. Als Säugling krabbelte sie für einen Werbespot herum und machte später Werbung für Hot Dogs und andere Dinge. Und dann, mit fünf Jahren, schaffte sie den Sprung ins "richtige" Fernsehen: Sie spielte in der TV-Serie "Der Hogan-Clan" mit.

Nebenbei übernahm sie eine Sprecherrolle im Zeichentrickfilm "It's Christmas Time Again, Charlie Brown". Sie war Gast in der Sitcom "Valerie" und – ihre populärste Rolle – Hauptdarstellerin in "Full House". Außerdem hatte sie Auftritte in der Jugendserie "Party of Five" sowie in der Comedy-Serie "Brüder".

Für die Schule blieb da nicht allzu viel Zeit, aber Jodie Sweetin machte einen regulären Abschluss und studierte anschließend Kommunikationswissenschaften. Ihr Ziel: Lehrerin werden. Doch das Studentenleben hatte Schattenseiten: Sie kam mit Drogen in Verbindung. Kokain, Ecstasy, Methamphethamine – der einstige Kinderstar probierte vieles aus und wurde schnell süchtig. Es gelang ihr trotzdem, die Sucht lange vor Shaun Holguin, mit dem sie seit 2002 verheiratet war, zu verbergen. Erst 2005, als die Schauspielerin in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, erfuhr die Öffentlichkeit von Sweetins Sucht.

2006 zerbrach die Ehe, doch bereits ein Jahr später heiratete die hübsche Blondine wieder. Aus der Beziehung mit Cody Herpin, die im April 2010 endete, ging Tochter Zoe (geboren 2008) hervor.

Seit 2008 bezeichnet sich Jodie Sweetin als clean. Sie ist wieder im Fernsehen zu sehen, z. B. in "Redefining Love", Port City" und "The Dreamer". In der Fortsetzung ihres größten Erfolges "Full House" (Titel: "Fuller House") war sie ab 2016 erneut neben Candace Cameron Bure, John Stamos und weiteren Stars der Kult-Serie zu sehen. Und sie hat auch wieder geheiratet. Ehemann Nummer drei war Morty Coyle, mit dem Jodie Sweetin 2009 zusammen gekommen war und den sie zwei Jahre später heiratete. Die gemeinsame Tochter Beatrix Carlin kam bereits 2010 zur Welt. Die Ehe wurde bereits 2013 wieder geschieden.

Am 30. Juli 2022 hat Jodie Sweetin wieder geheiratet. Bei ihrem vierten Mann handelt es sich um den Sozialarbeiter Mescal Wasilewski. Die beiden gaben sich in einer kleinen Zeremonie in Malibu, Kalifornien, das Jawort.

Jodie Sweetin ‐ alle News

Stars

Zum vierten Mal: "Full House"-Star Jodie Sweetin hat geheiratet

Galerie Stars

"Bis dass der Tod uns scheidet"? Für diese Promis nur ein Lippenbekenntnis

Stars

Jodie Sweetin: Der "Full House"-Star hat sich verlobt

Stars & Prominente

"Fuller Houes"-Star Jodie Sweetin: Wollte sich ihr Ex-Verlobter umbringen?

von Tabea Schindler